> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

E-Mail-Award 2018: And the winner is…

sendeffect ist Gewinner des E-Mail-Awards 2018. Zusammen mit unserem Kunden FOCUS Online wurden wir für unsere ARUDE-Produkt mit Gold ausgezeichnet.
sendeffect gewinnt den E-Mail-Award 2018 © sendeffect - mehr erreichen
 

sendeffect gewinnt den 1. Preis beim E-Mail-Award 2018!


included image
© Susanne Kurz

Der E-Mail- und Data-Driven-Marketing-Award ist eine Initiative der marketing-BÖRSE und des E-Mail-Marketing-Forums im Rahmen der Fachkonferenz DialogSummit in Frankfurt am Main. Er wurde dieses Jahr schon zum fünften Mal verliehen. And the winner is: sendeffect!

Begründung der Jury für den 1. Preis beim E-Mail-Award 2018:


»Gold gewann in der Kategorie „Newsletter“ das Data-Driven E-Mailing von Focus (umgesetzt von Sendeffect). Die Jury überzeugte die gute Verknüpfung der Kanäle mit individueller Ausspielung des Contents sowie die Erfolgskennzahlen.«

included image
© Susanne Kurz

Damit haben sendeffect und FOCUS Online den renommiertesten deutschen E-Mail-Marketing-Preis, den E-Mail-Award 2018 gewonnen.

Wie hat sendeffect das für seinen Kunden FOCUS Online gemacht?
Data-Driven E-Mail-Marketing bei Focus Online


13 unterschiedliche Redaktions- und Themen-Newsletter mit aktuellen Nachrichten werden tagesaktuell mit einem System aus den Ressorts heraus erstellt. Die von sendeffect umgesetzte und preisgekrönte Kampagne basiert auf einem perfekt abgestimmten Prozess und dem sendeffect-Produkt ARUDE:

ARUDE bedeutet Automatisierte Reichweitensteigerung durch User-Selected Content und Data-Driven E-Mail-Marketing.

Wir zeigen Ihnen, wie diese individuell abgestimmte Lösung am Beispiel von FOCUS Online funktioniert:


FOCUS Online veröffentlicht seine Artikel und Meldungen auf der eigenen Website und legt dabei Variationen der Headline für die verschiedene Kanäle fest. Anschließend werden alle Beiträge automatisch an das Social-Media-Tool übergeben und im jeweiligen Channel gepostet. In Facebook erhalten die herausgegebenen Artikel eine angepasste Variante der Headline. Beitragsbild, Headline und User-Reaktion werden wiederum an das Social-Media-Tool übergeben. Im nächsten Schritt werden die Daten der Website sowie der sozialen Netzwerke in der sendeffect Middleware gesammelt und abgeglichen. Aus den Reaktionen der User wie Likes, Shares, Klicks und Kommentaren ermittelt ein intelligenter Algorithmus ein Scoring pro Artikel. Das Ergebnis der Auswertung bestimmt die Relevanz des Artikels und sein Ranking im Newsletter.

Übersicht des Ablaufs:


1. Veröffentlichung der Artikel auf Focus Online
2. Veröffentlichung im relevanten Social-Media-Channel
3. Relevanz, Datenabgleich und -migration
4. Scoring der Meldungen
5. Automatische oder halbautomatische Generierung des Newsletters mit Inhalten, Design und Priorisierung
6. Versand der Newsletter automatisch oder manuell

Erfahren Sie mehr über die Success-Story sendeffect und FOCUS Online Group GmbH
Prozess im Detail (PDF)

Redaktion und Leser profitieren beide von den neuen Prozessen. Die Leser erhalten relevante Informationen absolut zeitnah. Die Redaktion kann die Inhalte gleichzeitig auf verschiedenen Kanälen ausspielen und spart so Zeit für wichtigere journalistische Aufgaben wie das Verfassen von gut recherchierten, informativen und brandaktuellen Artikeln.

Die Ergebnisse der Zusammenarbeit nach nur 6 Monaten sind beeindruckend:


+ 110 % mehr Abonnenten
+ 233 % mehr Reichweite
+ 758 % mehr Klicks

Mehr Infos zu unserem Produkt ARUDE gefällig?
Rufen Sie an!
+49 (0) 8571 - 97 39 69-0
service@sendeffect.de

Weitere Beiträge finden Sie unter:
E-Mail-Award 2018
Marketing-Börse
ARUDE