> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Webtrekk auf der dmexco 2018: Collect, Analyze, Activate – We make your data work for you

Auf der dmexco zeigt Webtrekk, wie sich eigene Daten optimal erfassen, analysieren und nutzen lassen.
Webtrekk GmbH | 21.08.2018

Die diesjährige dmexco steht bei dem Premium Customer Analytics-Anbieter Webtrekk ganz unter dem Motto "Collect, Analyze, Activate – We make your data work for you". Auf insgesamt 370 Quadratmetern präsentiert das Berliner Unternehmen am 12. und 13. September in Halle 8 auf Stand C011/D018 Lösungen und Tipps für eine effektive Datenanalyse. Hierbei dreht sich alles darum, Webseiten- und App-Nutzer geräteübergreifend zu verstehen und zu analysieren – und die Daten gezielt für Marketing-Maßnahmen und die Unternehmenssteuerung zu nutzen.

Zu den dmexco-Highlights zählen Webtrekks Work Lab "Genauer, Sicherer, Effektiver – Das häufig ungenutzte Potential von First Party-Daten" am 12. September sowie die vom Webtrekk-Gründer Christian Sauer moderierte Panel-Diskussion "Customer Centricity Everywhere - The impact from First Party Data on Advertising?" am 13. September. Darüber hinaus findet am 12. September ab 18:30 Uhr die alljährige Webtrekk-Standparty statt. Zusammen mit Partnerunternehmen wie Trbo, Adference, Commanders Act, Crossvertise, Leap, M-Pathy und Obi4wan lädt Webtrekk Kunden und Interessenten herzlich zu kalten Drinks und Networking ein.

Christian Sauer sieht der dmexco erwartungsvoll entgegen: "Dieses Jahr legen wir unseren thematischen Fokus auf Customer Analytics und das Potential eigener Daten sowie den entsprechenden Nutzungsmöglichkeiten im Marketing und in der Unternehmenssteuerung. Damit stehen wir im perfekten Einklang mit dem dmexco-Motto ‚Take C.A.R.E.‘, dadurch dass wir ein bewusstes Handeln und das Übernehmen von Verantwortung unterstützen. Zugleich schaffen wir ideale Voraussetzungen, um durch First Party-Daten und Data Ownership gewissenhaft und DSGVO-konform zu agieren."

Webtrekk zeigt auf der dmexco, wie sich eigene Daten optimal erfassen, analysieren und nutzen lassen, um Marketing-Kampagnen und die Unternehmenssteuerung effektiv zu gestalten. Einen besonderen Fokus legt der Customer Analytics-Anbieter hierbei auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen, die bei der digitalen Transformation abhängig von ihrem aktuellen Reifegrad unterschiedlichen Herausforderungen gegenüberstehen. Um mit Kundendaten über die gesamte Customer Journey erfolgreich zu "arbeiten", empfiehlt Webtrekk die 3-Phasen-Strategie "Collect, Analyze, Activate":

Collect
Durch die Zusammenfassung verschiedenster Datenquellen stehen den Unternehmen ein umfangreiches Datenmaterial für detaillierte Analysen zur Verfügung. Als ein Best-of-Breed-Anbieter bietet Webtrekk eine Vielzahl an Integrationen und Plugins, um Daten einfach und effektiv auszutauschen. Aus echten Rohdaten und Cross-Device-Informationen werden dadurch wertvolle Insights. Zugleich sind Zusammenhänge für rationale und gewinnbringende Entscheidungen transparent darstellbar.

Analyze
Die umfassende Analyse von First Party-Daten bietet eine Vielzahl an Wettbewerbsvorteilen. So ermöglichen präzise Customer Journey-Auswertungen einen 360-Grad-Blick auf den Nutzer und gestatten eine transparente Bewertung der Kampagnen-Performance. Durch das Know-how lassen sich Budgets sinnvoller verteilen und Zielgruppen effektiver erreichen. Detaillierte Funnel- und Formular-Analysen unterstützen die Unternehmen dabei, die User Experience effektiv zu verbessern. Indem Nutzerströme vom Einstieg in die Webseite bis zum Checkout begleitet werden, lassen sich etwa Ausstiegspunkte einfach und effektiv identifizieren. Dadurch sind deutlich höhere Konversionsraten erzielbar – egal, ob im E-Commerce, im B2B-Bereich oder auf Karriereseiten. Ganzheitliche Analysen ermöglichen zudem On- und Offline-Prozesse zentral einzusehen und auszuwerten. Dies gilt auch für den globalen Blick auf unterschiedliche Verkaufsprozesse.

Activate
Sind die Daten gesammelt und analysiert worden, können die Unternehmen diese für ihre individuellen Ziele nutzen. So senken E-Commerce-Shops etwa ihre Akquisekosten und Marketing-Budgets, indem sie die Conversion Probability ihrer Kunden berechnen und Rabatte genau dort einsetzen, wo es für den Abschluss erforderlich ist. Zudem sind dank "intelligenter" Daten einem zielgenauen Targeting keine Grenzen gesetzt. So ist für jeden einzelnen Nutzer der zu erwartende Customer Lifetime Value sowie die voraussichtliche Abschlussbereitschaft verfügbar. Für ein erfolgreiches Targeting lassen sich extrem präzise Zielgruppen bilden und datenschutzkonform an gängige Marketing-Tools ausspielen. Die gezielte Ansprache sorgt für deutlich mehr Effizienz – und das bei insgesamt geringeren Kosten.


Über Webtrekk:
Webtrekk ist eine der marktführenden Premium Customer Analytics-Plattformen in Europa. Die Unternehmen unterstützt Webtrekk dabei, das Verhalten ihrer Webseiten- und App-Nutzer geräteübergreifend zu verstehen, zu analysieren und gezielt für Marketing-Maßnahmen anzuwenden. Durch den Best-Of-Breed-Ansatz bietet das unabhängige Tech-Unternehmen fundierte Analytics-Expertise, das vielfach erprobte First Party-Data-Angebot verhilft Kunden zu einer maximalen Datentiefe. Webtrekk garantiert höchste Datenschutzstandards und ist TÜV-zertifiziert. Die Datenspeicherung erfolgt auf Servern in der Europäischen Union. Von Christian Sauer und Norman Wahnschaff im Jahr 2004 gegründet, hat Webtrekk mittlerweile über 130 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Berlin, weitere Niederlassungen sind in Italien, Spanien und den Niederlanden. Zu den mehr als 400 Webtrekk-Kunden zählen u. a. FlixBus und MyToys. Erfahren Sie mehr unter www.webtrekk.com.

Pressekontakte:
Webtrekk GmbH
Harald Oberhofer
+49 30 755 415 120
harald.oberhofer@webtrekk.com
www.webtrekk.com

schoesslers GmbH
Johanna Czorny
+49 30 555 73 05 12 | +49 151 12 17 26 13
johanna.czorny@schoesslers.com
www.schoesslers.com