> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Tinder startet erstmals Universitätsmarketing in Deutschland

Für mehr Matches zwischen Vorlesungen, Seminaren und Mensa.
tinder | 17.10.2018
© Pixabay / rawpixel
 

Tinder, die weltweit führende Social-App, um neue Leute kennenzulernen, hilft mit einer in Deutschland erstmaligen Uni-Kampagne gezielt Studenten aktiv dabei, neue Kontakte mit Kommilitonen zu knüpfen. Pünktlich zum Start des neuen Wintersemesters sorgen an insgesamt fünf der größten deutschen Universitäten ausgewählte Tinder Student Brand Ambassadors mit spannenden Aktionen für eine höhere Bekanntheit der App sowie Vorfreude unter den StudentInnen.

Ab Oktober bis vorerst Ende Dezember werden in Hamburg, München, Berlin, Köln und Frankfurt am Main, und somit über das gesamte Bundesgebiet verteilt, jeweils zwei ausgewählte Tinder Student Brand Ambassadors eingesetzt, um als Ansprechpartner vor Ort für die Kampagne zu dienen und ihre Kommilitonen mit spannenden Aktionen und Events zu begeistern. Die Student Brand Ambassadors sind selbst Studenten der Uni und werden das Sprachrohr und Gesicht von Tinder auf dem jeweiligen Campus. Sie sind vor Ort Initiatoren verschiedener Aktionen und für die Kommilitonen Ansprechpartner für exklusive Events wie Partys, Konzerte oder auch das romantische Date mit dem neuen Tinder-Match.

Den Start der Aktion in den fünf Städten läuten exklusive Konzerte der Band ‘Moop Mama’ ein, für die die StudentInnen ausschließlich Tickets über die ausgewählten Student Brand Ambassadors erhalten.

Das sind die Termine:

* 22.10.18 Terrace Hill – Hamburg
* 23.10.18 Zoom – Frankfurt am Main
* 24.10.18 Strøm – München
* 26.10.18 YUCA – Köln
* 27.10.18 Nhow Hotel – Berlin

Die Aktionen der Student Brand Ambassadors werden mit Out-of-home-Werbung an den Universitäten aktiv beworben und jeweils digital via Social Media verlängert. Auch die smarte Verzahnung mit der Influencer-Kampagne #MatchMe von Tinder verspricht einen spannenden, reichweitenstarken Marketingmix.