> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

54 neue BVDW-Qualitätszertifikate

Ab sofort beträgt die Laufzeit aller Zertifikate in den Bereichen Affiliate Marketing, SEA, SEO und Social Media einheitlich zwei Jahre.
© Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
 

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat den aktuellen Prüfprozess abgeschlossen und vergibt im Januar 54 Qualitätszertifikate. Ab sofort beträgt die Laufzeit aller Zertifikate einheitlich zwei Jahre. Die zertifizierten Unternehmen können ihre Auszeichnung nun durch das aktualisierte Zertifikatslogo kommunizieren.

In der aktuellen Zertifizierungsrunde vergibt der BVDW im ersten Schritt insgesamt 54 Qualitätszertifikate in den Bereichen Affiliate Marketing (9), SEA (30), SEO (14) und Social Media (1). „Mit den Qualitätszertifikaten leistet der BVDW wichtige Orientierungshilfe bei der Dienstleisterauswahl in der Digitalen Wirtschaft“, sagt BVDW-Vizepräsident Thorben Fasching (Open Reply). „Um eines der begehrten Zertifikate zu erhalten, müssen Bewerber einen umfangreichen und anspruchsvollen Prüfprozess durchlaufen und damit die Einhaltung branchenweiter Standards und eine professionelle Arbeitsweise unter Beweis stellen." Um im Prüfprozess überhaupt berücksichtigt zu werden, ist in den Bereichen Affiliate Marketing, SEA und SEO die Unterzeichnung des jeweiligen Code of Conduct obligatorisch. Die Unterzeichnung dieser Selbstverpflichtungen ist auch separat möglich.

Einheitliche Gültigkeit für alle BVDW-Qualitätszertifikate


Für die BVDW-Qualitätszertifikate können sich sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder des BVDW innerhalb der offiziellen Fristen bewerben. Ab diesem Jahr sind alle Zertifikate – auch die unterjährig vergebenen – zwei Jahre gültig. Thorben Fasching erklärt: „Damit vereinheitlichen wir die verschiedenen Laufzeiten und schaffen einen festen Standard, der sowohl den Zertifikatsträgern selbst als auch dem Markt eine transparentere Orientierung bietet.“