> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Das Beste aus zwei Welten: Fleurop-Firmenservice setzt auf E-Procurement

Optimaler Work Flow bei Blumenbestellungen durch Integration in bestehende Beschaffungssysteme und Senkung von Prozesskosten
Fleurop AG | 10.08.2010

Berlin, den 10. August 2010 - Mit dem Launch eines innovativen Firmenportals optimiert die Fleurop AG ihren Service im B2B-Bereich und setzt einen neuen technischen Standard für die Branche: Die Integration der Fleurop-Dienstleistungen in bestehende Orderprozesse von Unternehmen bietet Geschäftskunden die Möglichkeit, die positive Wirkung von Blumen effizienter in das Kundenbeziehungsmanagement einzubinden.

Über das Firmenportal von Fleurop können Mitarbeiter auf speziell für ihr Unternehmen konzipierte digitale Produktkataloge zugreifen, aus denen sie für jeden Anlass an das Corporate Design des Untermnehmens angepasste und nach individuellen Wünschen standardisierbare Blumensträuße auswählen und bestellen können. Durch das E-Procurement werden die Orderdaten ohne Medienbruch ins System der Fleurop-Zentrale übertragen und für die Bestellausführung und Rechnungslegung weiter verarbeitet. Die gesamten Bestellungen eines Unternehmens werden einheitlich dokumentiert und können jederzeit nachvollzogen werden. Der Einkauf wird damit für die ganze Firma zentral kontrolliert und budgetiert. Alternativ zum Firmenportal mit OCI-Schnittstelle lassen sich die Produktkataloge mittels BMECat in bestehende Beschaffungssysteme integrieren.

Karin Spengeman, Leiterin Consulting der Fleurop AG in Berlin, führt dazu aus: „Wir sind mit den Fleurop Firmenportal ab sofort in der Lage, unseren mittelständischen und Großkunden das Beste aus zwei Welten anzubieten. Denn trotz Standardisierungen von Preisen und Produkten erhalten wir die jahrzehntelang gewachsenen Lieferantenbeziehungen an den Unternehmens-Standorten. Der Florist, der am Ende die Blumen persönlich überreicht, wird auch nach der Umstellung derselbe sein.“

Die Bestellungen der ausgewählten Corporate Sträuße werden per Mausklick an die entsprechenden Floristen vor Ort übermittelt und der Strauß wird stets zuverlässig und pünktlich geliefert. Regionale Floristen, die nicht zu den rund 8.000 Fleurop-Partnern gehören, können in den Fleurop-Partnerverbund aufgenommen werden. Der Kunde profitiert so nicht nur von der Verbesserung des Controllings, er kann die Vorzüge einer einheitlichen Blumenbestellung auch mit dem Produkt aus dem jeweils regionalen Blumengeschäft seines Vertrauens verbinden.

So garantiert das Firmenportal jederzeit die zentrale Beschaffung und eine einheitliche Ausführung von Blumenbestellungen. Die Prozessoptimierung durch Integration in bestehende Orderprozesse senkt Kosten, garantiert eine gleichbleibende Qualität, erhöht die Geschwindigkeit sowie Sicherheit der Ausführung und optimiert Genehmingunsgverfahren.

Für weitere Informationen und eine Demo-Version des Firmenportals stehen Funda Koc und Achim Oberhauser vom Fleurop-Firmenservice unter firmenkunden@fleurop.de oder der Telefonummer 030-71371-203 zur Verfügung.


Über Fleurop-Firmenservice
Mit ihrem Firmenservice entspricht die Fleurop AG den speziellen Bedürfnissen des Marktes. Dieser B2B-Service erstellt Konzepte für Geschäftskunden, die von der positiven Wirkung von Blumen im Business profitieren möchten. Hierzu werden Blumenleistungen für das gesamte Kundenbeziehungsmanagement angeboten. Dies reicht von Sträußen im individuellen Corporate Design eines Unternehmens bis zur Integration von Blumen bei Produktkampagnen oder Handelsaktionen. Speziell geschulte Partnerfloristen von Fleurop beraten Unternehmen in ganz Deutschland, gestalten Mustersträuße und übernehmen das gesamte Handling bis zur persönlichen Übergabe. Nach dem bewährten Fleurop-Prinzip können Blumensträuße – auch in großen Auftragszahlen – an verschiedenen Orten weltweit gleichzeitig überreicht werden. Das neue Firmenportal verbindet dieses Prinzip mit modernster Technologie, indem es die Orderprozesse von Geschäftskunden per E-Procurement optimiert und diese ideal in den Unternehmens-Work-Flow einbindet.

Mehr Informationen unter http://www.fleurop.de/firmenservice.