> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

ÖPNV-Kundenbarometer 2006 - Kunden vergeben gute Noten

Mit einer Rekordbeteiligung von 26 lokalen und regionalen Mobilitätsanbietern geht das ÖPNV-Kundenbarometer von TNS Infratest ins achte Jahr
Kantar TNS | 08.09.2006

Bielefeld, 8. September 2006 - Die lokalen und regionalen Anbieter im &ouml;ffentlichen Personennahverkehr (&Ouml;PNV) bekommen von ihren Fahrg&auml;sten in diesem Jahr wieder gute Noten f&uuml;r ihr Leistungsangebot. Die Globalzufriedenheit mit den Leistungen ist bei den Spitzenreitern der Verkehrsunternehmen mit der Bewertung von 2,60 deutlich besser als der im Mai gemessene Bundesdurchschnitt von 2,88. Zu diesen Ergebnissen kommen die Verkehrsforscher von TNS Infratest aus Bielefeld in ihrem &Ouml;PNV-Kundenbarometer 2006, das die Qualit&auml;tswahrnehmung von Fahrg&auml;sten von insgesamt 26 Verkehrsunternehmen und -verb&uuml;nden nach 26 Leistungsmerkmalen ermittelt hat. Grundlage f&uuml;r die Benotung ist eine Skala von 1 f&uuml;r &quot;vollkommen zufrieden&quot; bis 5 f&uuml;r &quot;unzufrieden&quot;.

&quot;Fahrgastbefragungen sind seit Jahren fester Bestandteil im Qualit&auml;tsmanagement vieler Mobilit&auml;tsanbieter. Viele Verkehrsunternehmen nutzen das &Ouml;PNV-Kundenbarometer als Instrument zur &Uuml;berpr&uuml;fung ihrer Qualit&auml;t und finden daraus Hinweise f&uuml;r das zielgruppenorientierte Marketing&quot;, so Dr. Adi Isfort, Leiter der Verkehrsforschung bei TNS Infratest in Bielefeld.

Den Spitzenplatz der allgemeinen Zufriedenheit (Globalzufriedenheit) mit den kommunalen Verkehrsunternehmen teilen sich in diesem Jahr die Verkehrsunternehmen der St&auml;dte Bielefeld (moBiel) und Ulm (SWU Verkehr) mit der Note 2,60. Es folgen auf den Rang-Pl&auml;tzen zwei und drei die Stadtwerke M&uuml;nster (2,62) und die BSAG in Bremen (2,64). Bei den Verkehrsverb&uuml;nden liegt der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) mit 2,77 vorn. Den Spitzenplatz bei den verschiedenen Leistungsmerkmalen hat in diesem Jahr am h&auml;ufigsten die Stuttgarter SSB inne (zehn Mal), gefolgt von den Stadtwerken M&uuml;nster (sechs Mal) und der Bremer BSAG, der Lippst&auml;dter RLG und dem Stadtverkehr T&uuml;bingen, die es jeweils drei Mal an die Spitzenposition geschafft haben. Am h&auml;ufigsten auf dem Siegertreppchen stehen die Stadtwerke M&uuml;nster (16 Mal), dicht gefolgt von der Stuttgarter SSB (15 Mal).

Am unzufriedensten sind die Fahrg&auml;ste wieder mit dem Preis-Leistungs-Verh&auml;ltnis, das allerdings in diesem Jahr bei dem Spitzenreiter, dem Stadtverkehr T&uuml;bingen, mit 3,14 vergleichsweise moderat bewertet wird, insbesondere im Vergleich zum repr&auml;sentativen Bundesdurchschnitt von 3,64. Auch in Bremen und im Bremer Umland sind die Fahrg&auml;ste mit der Preisgestaltung des Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen nicht ganz unzufrieden (3,37).

Komfort und Ausstattung der Haltestellen ist ein weiteres &Auml;rgernis auf Fahrgastseite. Die Spitzenreiterposition bei den Verkehrsunternehmen belegt hier die Stuttgarter Stra&szlig;enbahnen AG (SSB) mit 2,89. Bei den Verb&uuml;nden wird der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) mit 3,06 am besten bewertet. Gute Werte bekommen diese Unternehmen auch bei den Fahrplan-Informationen an Haltestellen: SSB mit 2,44 und VVS mit 2,65.

Eher zufrieden sind die Fahrg&auml;ste mit dem Personal. Spitzenreiter ist hier der Regionalverkehr Ruhr-Lippe (RLG) in Lippstadt, die auch beim Platzangebot im Fahrzeug an erster Stelle liegt. Die Informationen im Fahrzeug werden in M&uuml;nster am besten bewertet, bei den Verb&uuml;nden ist der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) Spitzenreiter.

Ein 20-seitiges Dossier &quot;&Ouml;PNV-Kundenbarometer 2006. Die Spitzenreiter&quot; ist als PDF-Datei auf Anfrage bei adi.isfort@tns-infratest.com kostenfrei erh&auml;ltlich. Das &Ouml;PNV-Kundenbarometer 2006 umfasst insgesamt 13.750 repr&auml;sentative telefonische Interviews mit Nutzern von &Ouml;PNV-Verkehrsmitteln. Die Fahrg&auml;ste wurden nach ihrem Nutzungsverhalten und ihrer Zufriedenheit mit insgesamt 26 Leistungsmerkmalen befragt. Die Interviews wurden in insgesamt 26 Bedienungsgebieten von kommunalen Verb&uuml;nden und Verkehrsunternehmen im gesamten Bundesgebiet erhoben. 2007 wird die Verkehrsforschung von TNS Infratest das &Ouml;PNV-Kundenbarometer erneut durchf&uuml;hren.

Zu TNS Infratest
TNS Infratest ist Mitglied der TNS Gruppe (Taylor Nelson Sofres, London) und geh&ouml;rt damit zu einem der f&uuml;hrenden Marktforschungs- und Beratungsunternehmen der Welt. F&uuml;r unsere Auftraggeber aus Automobil und Verkehr, Pharmamarkt, IT/(Tele-) Kommunikation und Neue Medien, Finanzforschung, Konsumg&uuml;ter, sowie der Medien-, Politik- und Sozialforschung liefert TNS Infratest &quot;Beratung durch Forschung&quot; und damit den innovativen Management Support f&uuml;r Wissensvorsprung und Entscheidungssicherheit. Weitere Informationen unter www.tns-infratest.com


Kontakt und weitere Informationen:

Dr. Adi Isfort
t +49 (0)521 9257 373
f +49 (0)521 9257 333
e adi.isfort@tns-infratest.com
www.tns-infratest.com