> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

adm GmbH schafft 100 neue Arbeitsplätze in Berlin

Der deutschlandweit erfolgreiche Callcenterdienstleister adm GmbH wächst seit Jahren und schafft im September 100 neue Stellen in Berlin
adm® group | 12.09.2006

Berlin, September 2006 &shy; Die Arbeitslosenquote in Berlin betr&auml;gt 17,5%. Jede Woche gibt es neue Meldungen &uuml;ber Entlassungen. Der deutschlandweit erfolgreiche Callcenterdienstleister adm GmbH w&auml;chst seit Jahren und schafft im September 100 neue Stellen in Berlin. Interessierte sind jetzt eingeladen, sich vor Ort ein Bild zu machen (Voltastra&szlig;e 5, 13355 Berlin) und k&ouml;nnen sich direkt bewerben. Speziell am Tag der offenen T&uuml;r am 22. September von 10:00 bis 14:00 Uhr lohnt sich der Besuch. adm gibt einen Einblick in die t&auml;gliche Arbeit und beantwortet alle Fragen zum Berufsbild des Callcenter-Agenten.


„Wir suchen Menschen mit Redetalent und ohne Scheu vor dem Telefon“, sagt Thomas-Marco Steinle, adm-Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer. „Daf&uuml;r bieten wir einen modernen Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeitmodelle. Das Alter spielt bei uns &uuml;brigens keine Rolle, vor allem &auml;ltere Arbeitnehmer sind eingeladen zum Tag der offenen T&uuml;r zu kommen und sich zu bewerben.“ adm bietet neuen Mitarbeitern gute Konditionen: Schon in der Probezeit gibt es ein
attraktives Festgehalt, die Mitarbeiter erhalten eine intensive Einarbeitung
und laufende Schulungen f&uuml;r einzelne Projekte und Gespr&auml;chstechniken. adm f&uuml;hrt als Qualit&auml;tsdienstleister (u.a. zertifiziert nach DIN ISO 9001:2000) nur anspruchsvolle, seri&ouml;se Projekte im Bestandskundenbereich von Marktf&uuml;hrern wie Vattenfall, T-Mobile oder Deutsche Bank durch.


adm hat in Berlin seit Er&ouml;ffnung des Standorts 1999 insgesamt 850 Arbeitspl&auml;tze geschaffen. Das Unternehmen besch&auml;ftigt rund 2.200 Menschen in Mannheim, Rostock und Berlin. „Der Beitrag, den unsere Branche auf dem Arbeitsmarkt leistet, wird oft nicht beachtet. Dabei arbeiten ca. 360.000 Menschen in Deutschland in einem Callcenter, das sind mehr als 1,1% der besch&auml;ftigten Bev&ouml;lkerung“, erkl&auml;rt Steinle. Die Branche ist eine der wenigen, die stetig w&auml;chst. In den kommenden Jahren werden potenzielle Wachstumsraten von 30% prognostiziert.


Jobsuchende k&ouml;nnen sich vorab auf www.callcenterkompetenz.de oder kostenlos unter 0800 236 46 36 informieren.