> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

bwcon Hightech Award CyberOne 2011 - der Countdown läuft!

Baden-Württemberg Connected sucht mittelständische und junge Technologie-Unternehmen aus dem Land mit neuen Ideen und innovativen Konzepten.

Stuttgart, 07.12.2010, Der bwcon Hightech Award CyberOne geht in die entscheidende Phase. Der von der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected - kurz bwcon - ausgeschriebene Wettbewerb zählt zu den wichtigsten Technologiepreisen der Wirtschaft in Baden-Württemberg und wird bereits zum 13. Mal in Folge ausgeschrieben. Der Businessplan-Wettbewerb richtet sich an mittelständische Wachstumsunternehmen und Start-Ups aus allen Technologiebranchen in Baden-Württemberg mit innovativen Geschäfts- und Gründungsideen. Für die Teilnehmer bietet der Wettbewerb eine Gelegenheit ihre Businesspläne von erfahrenen Unternehmern und Managern wie auch von Investoren prüfen zu lassen. Die Geschäftskonzepte werden in den zwei separaten Kategorien Start-ups und Wachstumsunternehmen beurteilt und bewertet.

Der Wettbewerb bietet innovativen Unternehmen eine Plattform zur Kontaktanbahnung mit Investoren und Kooperationspartnern sowie zur Vermarktung innovativer Produkte. Auf die erfolgreichen Teilnehmer warten Geld- und Sachpreise im Wert von über 110.000 Euro. Interessenten haben noch bis 7. Januar 2011 Zeit, ihre Businesspläne auf www.cyberone.bwcon.de elektronisch einzureichen.

Über den CyberOne

Der bwcon Hightech Award CyberOne ist der wichtigste Businessplan-Wettbewerb in Baden-Württemberg. Er wird seit 1998 jährlich durchgeführt. Veranstalter ist die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected - bwcon. Er richtet sich an Gründer und an mittelständische Wachstumsunternehmen aus der Hightech-Branche. Bewertet werden unter anderem Innovationsgrad, Wettbewerbsvorteil und Kommerzialisierung der eingereichten Konzepte. Die Jury setzt sich aus hochkarätigen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Die Preisträger erhalten Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 110.000 Euro. Alle Preise des Wettbewerbs sind von Sponsoren finanziert. Zu den Sponsoren zählen: Hewlett-Packard, LBBW Venture Capital, die L-Bank, AV Medien Film&Fernsehen, EnBW, Deutsche Börse, Agilent Technologies, Alcatel-Lucent, Robert Bosch Venture Capital, der High-Tech Gründerfonds, IBM, Innoveas, LeonardoVenture, MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft, RWT Horwath, Carl Zeiss und der Zukunftsfonds Heilbronn, MFG - die Innovationsagentur des Landes als strategischer Branchenpartner, BioPro und Fraunhofer Venture als Technologieparter sowie die Sachsponsoren Auxell GmbH, Tonstudio Gress, Spirit of Event Agentur für Event-Marketing und die bwcon: Coaching Group.