> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
26.03.2015 - 26.11.2014 | München

U.a. wird besprochen: Datenschutz-& Impressumsanforderungen an die eigene Website, rechtskonformer Einbau von Social Media Plugins & Remarketing etc.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Inhalt:
In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen kompaktes Wissen zu Online Marketing und Social Media Recht. Bei der Erstellung oder des Relaunch einer Website stellen sich meist auch einige rechtliche Fragen; so z.B. wie die Datenschutzanforderungen sind, wie ein Impressum aufgebaut und welcher Inhalt genannt werden muss, und ob der Einbau von Social Media Plugins rechtskonform ist. Im weiteren Online Marketing tauchen auch noch andere IT Fragen auf, allen voran was die Richtlinien bei Gewinnspielen sind und ob Remarketing erlaubt ist. All dies klären wir in unserem Seminar zum Thema Internet Recht.

Online-Marketing ist aus der täglichen Arbeit vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Online Werbung besteht nicht nur aus technischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten, sondern auch aus der aktuellen Rechtslage. Mit diesem Seminar wollen wir ihr Auge auf rechtliche Stolperfallen und Regeln aufmerksam machen. Dies soll Ihnen im Fall der Fälle helfen entweder direkt rechtlich korrekt zu entscheiden oder professionelle Hilfe von IT-Fachanwälten hinzuzurufen.

Referent
Referent ist Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht und Autor des Buches „Online-Marketing und Recht“. Er ist einer der bekannter Sprecher bei einer Vielzahl von Branchenevents, unter anderem der SMX, der SEOCampixx, eMetrics und der Conversion Conference. Zurzeit arbeitet er für die HÄRTING Rechtsanwalts Kanzlei in Berlin.

Seminarthemen und Lernziele im Überblick:
- Domainrecht
- Haftbarkeit für Inhalte Dritter, Urheberrecht
- Impressum, Disclaimer & Datenschutzerklärung
- Online Shop Tracking - Rückgaberecht
- typische Fehler bei der Conversion Optimierung
- aktuelles Verbraucherwiderrufsrecht
- Impressum für die Werbung
- Social Plug-In Integration
- Buchen fremder Marken als Keyword
- Rechtsprobleme beim Linkkauf
- Double-Opt-In-Verfahren bei E-Mail-Werbung
- rechtssicher Generierung von E-Mail-Adressen
- Umgang mit Abmahnungen

Zielgruppe:
Das Seminar ist für Einsteiger in das Thema digitale Vermarktung geeignet. Es richtet sich aber vor allem an Marketingverantwortliche, die sich neben dem fundierten Branchenwissen auch rechtliches Know-how aneignen wollen. Unabhängig davon, ob Sie Mitarbeiter eines Unternehmens oder einer Agentur sind, werden Sie sich hier nützliches Rechtswissen für Ihre Firma oder Ihre Kunden aneignen können.

Mehr Infos zu unserem Seminar finden Sie hier auf unserer Website: http://www.121watt.de/seminare/online-marketing-recht-seminar/