> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
20.10.2016 - 21.10.2016 | Starnberg | Seminar

Von Start-Ups und Regelbrechern lernen – wie man neue Geschäftsmodelle erfolgreich umsetzt

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Erster Seminartag


Der Seminarleiter:
Dr. Reinhold Rapp, Gründer,
OPEN HOUSE OF INN OVATION, Grafing b. München

Herzlich willkommen!
> Begrüßung der Teilnehmer durch den Seminarleiter
> Überblick über Agenda und Seminarziele
> Abgleich der Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar

Geschäftsmodelle beschreiben und erkennen
> Innovation und Geschäftsmodelle
> Geschäftsmodelle darstellen. Die Canvas anwenden
> Die erfolgreichsten Geschäftsmodelle der Welt
Dr. Reinhold Rapp

Workshop 1:
Beschreibung und Analyse des eigenen Geschäftsmodells Individualarbeit und Austausch mit Teilnehmern
> Die Canvas auf mein Unternehmen anwenden
> Stärken/Schwächen erkennen
> Das Geschäftsmodell erklären

Struktur und Zusammenhänge der Geschäftsmodelle
> Detaillierung und wichtige Bestandteile der Geschäftsmodelle
> Zusammenhänge erkennen: Von den Kundenanforderungen zur Value Prepositon
> Stretching der verschiedenen Elemente des Geschäftsmodells
Dr. Reinhold Rapp

Workshop 2:
Grenzen und Möglichkeiten erkennen
> Themen- und branchenspezifische Geschäftsmodelle-Analyse
> Innovation aus der Kunden-, Produkt- und Produktionsperspektive
> Erarbeitung und Vorstellung der verbesserten Geschäftsmodelle

Herausforderungen und Lösungsansätze zur Digitalen Transformation: Best Practice Beispiel Schweizerische Bundesbahnen, SBB
> Verständnis Digitaler Transformation im Kontext SBB
> Prozessentwicklung und Anwendung
> Start-Up Unternehmen als Treiber der Digitalisierung
> Best Practice Beispiele
Manuel Gerres, Head of Digital Development & Startup Relations, Schweizerische Bundesbahnen, Bern

Zusammenfasung des Tages
> Reflektion: Erkenntnisse des Tages für mein eigenes Geschäftsmodell
Dr. Reinhold Rapp


Zweiter Seminartag



Mit Blue Oceans Innovation neue Geschäftsmodelle entwickeln
> Einführung in die Blue Ocean Methodologie
> Value Curve und Ausgangssituation – Auf Pfadwanderungen Blue Oceans entdecken
> Wie Blue Oceans neue Geschäftsmodelle ermöglichen
Dr. Reinhold Rapp

Workshop 3:
Neue Geschäftsmodelle erkennen und finden
> Value Curve für die Ist- und Soll-Situation
> Brainstorming auf den 6 Denkpfaden
> Darstellung einer neuen Lösung und Übertragung ins Business Modell
Gruppenarbeit

Neue Geschäftsmodelle bewerten und kommunizieren
> Strategie, Geschäftsmodelle und Geschäftsplan
> Bewertung von neuen Geschäftsmodellen
> Neue Geschäftsmodelle überzeugend kommunizieren
Dr. Reinhold Rapp / Plenarpräsentation

Workshop 4:
Umsetzungsplan für Geschäftsmodelle entwickeln
> Umsetzungsaspekte von neuen Geschäftsmodellen: ein Veränderungsplan
> Von der Notwendigkeit zur gezielten Steuerung
> Reflektionen auf das eigene Geschäftsmodell

FinTech, AdTech, Big Data Analysis – Eckpfeiler der digitalen Transformation im B2C“
Fallbeispiel PayOrShare
> Produkt
> Branchenprobleme
– Verlage
– E -Commerce / E-Vertrieb
– Games
> Lösungsansätze
– Monetarisierung
– Reichweite
– Business Intelligence
> Innovation
– Influencer Scores
– Social Currency Arbitrage
> Marktfeedback
Max Fielker, CTO, Co-Founder, PayOrShare, Hamburg

Zusammenfassung und Ausblick
> Der Wert von neuen Geschäftsmodellen
> Wie ich mein existierendes Geschäftsmodell optimiere
> Wie ich mein neues Geschäftsmodell realisiere