> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
05.09.2017 - 06.09.2017 | Frankfurt/M. | Seminar

Erlernen Sie eine wissenschaftliche und effektive Methode, mit der Sie Mitmenschen und Situationen zuverlässig einschätzen können!

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Was wird gelesen:
> Der Selbstverwirklichungswille eines Menschen
> Die geistigen Kraftreserven
> Das Kommunikationsverhalten
> Der Eigenwille und die Widerstandskraft
> Die Herzlichkeit
> Emotionale Flexibilität
> Die Durchführungskraft und Beharrlichkeit
> Die körperliche Impulskraft

Methode:
Dieses Seminar ist auf Sie als Teilnehmer zugeschnitten. Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse. Mit Hilfe von einem Spiegel (bitte mitbringen) lernen wir uns selbst kennen. Anhand von Bildern und Folien beginnen wir, einzelne Merkmale sicher zu deuten. Wir erstellen gegenseitige Analysen, dabei werden alle Merkmale ausführlich erklärt – praktisch wie theoretisch. Fragebögen und kleine Tests helfen dabei, Face Reading sicher anzuwenden. Das umfangreiche Anschauungsmaterial hilft auch nach dem Seminar beim Üben.

Das Seminar ist als individuelles Training konzipiert, deshalb bleibt die Teilnehmerzahl begrenzt. So hat jeder Teilnehmer viel Zeit für individuelles Üben.

Seminarprogramm

Face Reading als Schlüssel zum Erfolg

Einführung
> Begrüßung durch den Seminarleiter und Management Forum Starnberg
> Kurze Vorstellungsrunde
> Erwartungen der Teilnehmer an das Seminar

Das Herzstück der Psycho-Physiognomik:
> Die Formensprache der Natur – die Kraftrichtungsordnung
> Die Naturelle und deren Bedeutung
> Die 3 Primär Naturelle
> Die 3 Sekundär Naturelle

Der erste Schritt: Sich selbst verstehen, um Andere verstehen zu können
> Wann empfinden wir jemanden als sympathisch?
> Warum werden Sie von dem Einen verstanden und vom Anderen nicht?
> Wem ist eher mit Anekdoten und persönlichen Erlebnissen geholfen und wem mittels Daten, Fakten und Zahlen?
> Wer ist von Details genervt und wer ist detailverliebt?
> Wer setzt sich durch?
> Wer verwaltet das Geld?

Auf bevorstehende Gespräche vorbereiten
> Was gilt es zu vermeiden?
> Welche Wortwahl ist zu treffen?
> Was interessiert Ihren Gesprächspartner?
> Wie entscheidet Ihr Gesprächspartner?

Was treibt mein Gegenüber an?
> Persönliche Treiber erkennen und nutzen
> Verborgene Talente fördern
> Welche Bedürfnisse sind besonders ausgeprägt
> Wie spreche ich gezielt diese Bedürfnisse an

Was die einzelnen Teile des Gesichts verraten
> Schau mir in die Augen – tiefe Einblicke in die Seele
> Auch die Ohren sprechen – „hören“ Sie auf die Bedürfnisse
> Immer der Nase nach – Was die Nase über unseren Selbstverwirklichungswillen aussagt
> Die Stirn verrät, was dahinter vorgeht – die Dreiteilung der Stirn und ihre Bedeutung
> Der Mund – was er auch ohne Worte erzählt
> Das Kinn – was es über den Tatimpuls aussagt

Lügen schneller erkennen
> Besondere Gesten
> Mit Lügen einhergehende Emotionen
> Begleitende Körpersprache
> Adaptoren und Illustratoren

Erfolgreich durch kommunikative Manipulation
> Jemanden zu 100 Prozent überzeugen
> Kleine manipulative Tricks
> Das geheime Ziel jeder Verhandlung

Vertiefen Sie Ihre Fähigkeit zur Menschenkenntnis.
Damit Sie Ihren Kollegen, Ihren Mitarbeiter oder Ihren Vorgesetzten schon beim ersten Eindruck richtig einschätzen können. Face Reading ermöglicht es Ihnen außerdem, Ihre Kunden besser „zu erfassen“. Um nicht nur einen zufriedenen Kunden sondern einen aktiven Referenzkunden zu generieren.

Files: