> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
07.11.2018 - 09.11.2018 | Ostfildern | Seminar

Zertifikatslehrgang mit 4 Präsenzphasen (Sept./Okt./Nov./Dez.): in Blöcken mit je drei Tagen, für Marketing, Vertrieb, Presse und Human Resources

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
B2B Online-Marketing Manager/-in (TAE)
Veranstaltung Nr. 60082.00.003

Der Zertifikatslehrgang B2B Online-Marketing Manager/-in (TAE) in Kooperation mit dem bvik führt Sie praxisorientiert durch die Welt des B2B Online-Marketings. Unter anderem beleuchtet er Strategien, Technik, Methoden, Tools und Prozesse.
Der Lehrgang macht Sie fit für die Praxis. Sie setzen den Kommunikations- und Vertriebskanal „Internet“ effektiv in Ihrem B2B-Unternehmen ein und sind in der Lage, Marketing, Vertrieb und weitere Unternehmensbereiche erfolgreich und gewinnbringend zu unterstützen.
Die Referenten vermitteln direkt anwendbares Wissen und begleiten Sie bei den Umsetzungsschritten.

Der Lehrgang findet in 4 Blöcken mit je drei Tagen statt.

---------------------------------------------------------
Präsenzphase 1
Mittwoch, 12. bis Freitag, 14. September 2018
9.00 bis 17.00 Uhr (Freitag bis 16.00 Uhr)

* Strategisches B2B Online-Marketing (C. Seifert)
* Fallbeispiel: Gezielter Einsatz von B2B Online-Marketing für einen mittelständischen Hersteller (J. Stolze)
* Planung und Relaunch von B2B-Websites sowie Trends und Praxisbeispiele (J. Stolze)

----------------------------------------------------------
Präsenzphase 2
Mittwoch, 10. bis Freitag, 12. Oktober 2018
9.00 bis 17.00 Uhr (Freitag bis 16.00 Uhr)

* Suchmaschinenmarketing (AdWords & Co) und Erfolgsmessung mit Google-Tools (P. Geiger)
* Online-Vertrieb – B2B (T. Rombach)
* Suchmaschinenoptimierung – Theorie und Praxis (B. Oechsler)

----------------------------------------------------------
Präsenzphase 3
Mittwoch, 7. bis Freitag, 9. November 2018
9.00 bis 17.00 Uhr (Freitag bis 16.00 Uhr)
Veranstaltung Nr. 35258.00.001
Leitung: Dr. T. Schwarz

In der digitalisierten Welt ist die Internetpräsenz Ihres Unternehmens von größter Bedeutung. Dabei gilt es, auf vielen Kanälen gleichzeitig präsent zu sein. Potenzielle Auszubildende und neue Mitarbeiter sprechen Sie mit Social Media am besten an. Mit E-Mail Marketing, Newsletter und Web-Auftritt erreichen Sie Ihre aktuellen und neuen Kunden.

Online-Texten und Redaktionsprozesse (R. Wolff)
> Kommunikation, die Aufmerksamkeit weckt und Leads generiert
> Public Relations für Unternehmen und Produkte
> Texten fürs Web: Website, Social Media u.a.

Social Media in der Unternehmenskommunikation: Einführung, Kanäle (Vorstellung, Anwendung Content/Ads) (D. Vey)
> Überblick: Plattformen im Social Web und ihre Bedeutung für Unternehmen
> B2B-Kommunikation im Web: Besonderheiten
> Ressourcen, Prozesse, Kompetenzen: Verankerung im Unternehmen
> Praxistipps und Live-Phase: Tools im Einsatz (zum Beispiel Facebook Ads)
> Bearbeiten von Fallbeispielen aus dem Teilnehmerkreis
> Fallstricke und Fehler, die nicht sein müssen
> Klärung offener Fragen, Debatte Social in B2B – Pro und Kontra

E-Mail-Marketing (T. Schwarz)
> E-Mail strategisch einsetzen
> Wann Sie E-Mails einsetzen und wann nicht
> DOs and DON‘Ts im E-Mail-Marketing
> Gestaltung von E-Mailing und Newsletter
> Wie Ihre Mail aus der Flut heraussticht
> richtige Versandzeit und Frequenz
> optimales Text-/Bild-Verhältnis
> Praxisbeispiele gelungener Templates
> Software und Erfolgskontrolle
> Kennzahlen: Welche sind wirklich wichtig?
> Kriterien für die Software-Auswahl
> Anbindung an CRM-Systeme
> Tipps zur Wahl der richtigen E-Mail-Agentur

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.tae.de/seminar/seminar-in-e-mail-und-social-media-marketing-fuer-b2b-richtig-texten-35258

----------------------------------------------------------
Präsenzphase 4
Mittwoch, 5. bis Freitag, 7. Dezember 2018
9.00 bis 17.00 Uhr (Freitag bis 16.00 Uhr)

Rechtliche Rahmenbedingungen beim B2B Online-Marketing – Einführung (C. Ulbricht)
* Praxisvortrag und Workshop - Social Media Praxis eines mittelständischen Unternehmens der Elektroindustrie (W. Hofelich)
* Content-Marketing als Kern von B2B-Online-Strategien (J. Stolze)
* Online-Marketing umsetzen: Kompetenzen, Prozesse, Teams, Agenturen (J. Stolze)
* Abschlussprüfung in Form einer Kurzpräsentation (J. Stolze)


Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 18 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.