> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
15.11.2017 - 15.11.2017 | Ostfildern | Seminar

Zertifikatslehrgang mit 3 Präsenzphasen (Sept./Okt./Nov.): in drei Blöcken mit je drei Tagen

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
B2B Online-Marketing Manager/-in (TAE)
Veranstaltung Nr. 60082.00.002

Der Zertifikatslehrgang B2B Online-Marketing Manager/-in (TAE) in Kooperation mit dem bvik führt Sie praxisorientiert durch die Welt des B2B Online-Marketings. Unter anderem beleuchtet er Strategien, Technik, Methoden, Tools und Prozesse. Er zeigt rechtliche Rahmenbedingungen sowie Trends im digitalen Marketing und Vertrieb auf. Die Referenten vermitteln direkt anwendbares Wissen und begleiten Sie bei den Umsetzungsschritten.

Der Lehrgang findet in drei Blöcken mit je drei Tagen statt.

---------------------------------------------------------
Präsenzphase 1
Mittwoch, 27. bis Freitag, 29. September 2017
9.00 bis 17.00 Uhr

Strategisches B2B Online-Marketing (C. Seifert)
Praxisvortrag und Workshop (J. Stolze)
Suchmaschinenoptimierung – Theorie und Praxis (B. Oechsler)
Suchmaschinenmarketing (AdWords & Co.), Erfolgsmessung mit Google-Tools (P. Geiger)

----------------------------------------------------------
Präsenzphase 2
Mittwoch, 25. bis Freitag, 27. Oktober 2017
9.00 bis 17.00 Uhr

Modernes Webdesign und Markenführung – Was ist heute wirklich wichtig? (J. Gerlinger)
Social Media in der Unternehmenskommunikation: Einführung, Überblick, Kanäle (Vorstellung, Anwendung Content/Ads) (D. Vey)
Praxisvortrag und Workshop (W. Hofelich, J. Stolze)
E-Mail-Marketing (T. Schwarz)
Online Vertrieb – B2B (T. Rombach)

----------------------------------------------------------
Präsenzphase 3
Mittwoch, 15. bis Freitag 17. November 2017
9.00 bis 17.00 Uhr (freitags bis 16.00 Uhr)

Online-Texten und Redaktionsprozesse (R. Wolff)
Apps für den B2B-Bereich und ihre Vermarktung (J. Tenné)
Rechtliche Rahmenbedingungen beim B2B Online-Marketing – Einführung (C. Ulbricht)
Online-Marketing umsetzen: Kompetenzen, Prozesse, Teams, Agenturen (J. Stolze)
Abschlussprüfung in Form einer Kurzpräsentation (J. Stolze)



Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen.
Beim gemeinsamen Mittagessen findet ein reger Austausch mit den Referenten statt. Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn des Seminars eine Mappe mit ausführlichen Seminarunterlagen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Teilnehmer begrenzt um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.