> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
16.11.2017 - 17.11.2017 | Starnberg | Seminar

Wahrnehmung schärfen / Leistungsfähigkeit erhalten / Zahlreiche praktische Übungen, Energieaufbau-Techniken und Reflexion für Verhaltensänderungen

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Brennen,…
Wer als Führungskraft Erfolg haben will, der muss begeisterungsfähig sein, andere begeistern können - „brennen“. Doch manchmal verselbständigen sich die Dinge. Die Grenze zum Burnout wird überschritten, ohne dass der Betroffene es im ersten Schritt merkt. Die Leistungsfähigkeit lässt nach, Unternehmen und Führungskraft nehmen Schaden. Das kostet Geld.

…ohne auszubrennen
Dieses Seminar zeigt Führungskräften Wege zu einem sinnvollen Umgang mit Belastungen und chronischem Stress. Für nachhaltigen Erfolg ist es unerlässlich, kostbare Energiereserven zu bewahren und unnötigem Verschleiß vorzubeugen. Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung und achten Sie auf Ihre Verfassung und die Ihrer Mitarbeiter, um die Leistungsfähigkeit auch in stürmischen Zeiten zu erhalten. Gesundheit, Führung und Unternehmenserfolg stehen in einer strategischen Verbindung zueinander – profitieren Sie davon!

Trainingskonzept
Das Seminar gibt individuelle Anleitungen zur Stressbewältigung und trägt zur eigenen Performancesteigerung bei. Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert Ihnen optimalen Lernerfolg.

Ihr Plus!
Jeder Teilnehmer erhält neben den Seminarunterlagen kostenlos das Erfolgsbuch unseres Trainers Dr. Jörg-Peter Schröder: „Wege aus dem Burnout: Möglichkeiten der nachhaltigen Veränderung“.

Zeitlicher Ablauf des 1. Seminartages
10.00 Beginn des ersten Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des ersten Seminartages und anschließender Sektempfang
Im Anschluss lädt Management Forum Starnberg Sie zu einem Sektempfang ein – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte am Rande der Veranstaltung.
18.00 Abendübung (30 – 45 Minuten)

Zeitlicher Ablauf des 2. Seminartages
09.00 Beginn des zweiten Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
16.00 Ende des Seminars


Seminarprogramm:

Files: