> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
30.01.2018 - 30.01.2018 | Düsseldorf | Seminar

Praxisseminar für Personalverantwortliche mit Vorträgen und Praxisberichten sowie Präsentation zu den rechtlich wichtigen Aspekte mobilen Arbeitens.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)

Warum Sie dieses Intensivseminar besuchen sollten:

Home-Office, flexibles Arbeiten von unterwegs, ständige Dienstreisen, Secondments und Assignments sind Stichworte der modernen Arbeitswelt. Diese werden durch den vielfältigen Einsatz von Smartphones, iPads, W-LAN und Notebooks unterstützt. Der Einsatz von UMTS-Karten sowie die Möglichkeit, sich von überall über Zugangsdaten ins Bürosystem einzuloggen, gehören zum Arbeitsalltag.

Diese modernen, begrüßenswerten Arbeitsformen, führen aber oft zu arbeitsrechtlichen Schwierigkeiten hinsichtlich des Miteinanders der Beschäftigten. Des Weiteren treten erhebliche Schwierigkeiten mit klassischen Rechtsgebieten des Arbeitsschutzes auf, wie zum Beispiel Arbeitszeitrecht, Urlaubsrecht, Elternzeit, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG), Allgemeiner Gleichbehandlungsgrundsatz, Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht und Immigration Law.

Sie erhalten wertvolle Tipps und Hinweise, wie Sie rein praktisch Konzepte auf- und umsetzen können, Rechtsprobleme sicher umschiffen, IT- und Datensicherheit gewährleisten und Strategien zum Umgang mit den Problemen der Arbeitsorganisation und der Zusammenarbeit entwickeln können.


Themenschwerpunkte:

> Mobiles, flexibles Arbeiten: Trends, Entwicklungen, Technik
> Arbeiten 4.0 – Veränderte Anforderungen an unsere Arbeit
> Arbeitsrechtliche Schwierigkeiten
> Arbeitszeitrecht, Urlaubsrecht, Elternzeit
> Sozialversicherungsrecht und Steuerrecht
> Immigration Law
> IT- und Datensicherheit
> Auswirkung der Digitalisierung

Seminarprogramm:

Files: