> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
26.03.2019 - 27.03.2019 | Düsseldorf | Seminar

Mehrwerte aus klassischem & agilem Projektmanagement

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)

Schwerpunkte des Seminars "Hybrides Projektmanagement"

Schnellerer Projektverlauf – motivierte Mitarbeiter – verstärkte Kundenorientierung:

> Agile und klassische Projektmethoden - Welches sind die Merkmale und wichtigsten Unterschiede
> Methodenmix und Auswirkungen auf das Unternehmen - Wo ergeben sich Konflikte beim Einsatz beider Methoden
> Erfolgreiche Integration der unterschiedlichen Methoden - Welche Rahmenbedingungen sind für eine erfolgreiche Integration notwendig
> Leitfaden zur Auswahl der richtigen Methoden - Welche Methode ist bei spezifischen Projekten sinnvoll

Ihr Special: Workshop – Projektmanagement verstehen und die unterschiedlichen Arten agil, hybrid und klassisch kennenlernen.

Inhalte des Seminars

Bei Projektmanagement muss nicht gefragt werden, ob agil oder klassisch, denn je nach Situation kann beides für sich oder gemeinsam (hybrid) der richtige Ansatz sein.

Diese Veranstaltung ist so konzipiert, dass sie Knowhow und praxisorientiertes Wissen sowohl für Personen mit bereits vorhandenen Erfahrungen im Projektmanagement als auch für Personen ohne weitreichende Vorkenntnisse in der Projektabwicklung gleichermaßen vermittelt.

Weiter richtet sich dieses Angebot an alle Personen im Unternehmen, welche mit Projektmanagement und Projektarbeit direkte oder indirekte Berührungspunkte haben.


Ziel des Seminars

Den Teilnehmern werden innerhalb von zwei Tagen die wichtigsten Aspekte zum Auf- und Ausbau eines effizienten agilen, hybriden oder klassischen Projektmanagements nachvollziehbar aufgezeigt. Hierbei werden Best-Practice Beispiele präsentiert und eine Vielzahl an strategischen Stolpersteinen diskutiert.

Zum ausführlichen Seminarpgrogramm:

Files: