> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
02.06.2016 - 02.06.2016 | Gengenbach

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Der Einsatz von 3D-Druck bietet vor allem in der Entwicklung neuer Produkte und der Umsetzung von Entwürfen im Kreativbereich viele Vorteile. So können virtuelle Ideen schnell und kostengünstig als reale Prototypen und Anschauungsobjekte visualisiert werden. Die Referenten werden die 3D-Technologien erläutern und anhand von konkreten Anwendungsbeispielen aus der Produktentwicklung und dem Animationsbereich erfahrbar machen.

Programm:
• Einführung: von der Idee zum 3D-Druck
• Anwendungsbeispiele für 3D-Druck in der Produktentwicklung
• 3D-Druck als Dienstleistung
• Demonstrationen im Labor
• Get-together

Referenten:
- Prof. Dr.-Ing. Stefan Junk, Hochschule Offenburg
- Prof. Dipl.-Designerin Sabine Hirtes, Hochschule Offenburg
- Steffen Schrock, M.Sc., Hochschule Offenburg
- Bernd Zimmermann, Solidcraft.com, Karlsruhe

Weitere Informationen unter
http://innovation.mfg.de/akademie/3D

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.