> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
12.03.2019 - 13.03.2019 | Düsseldorf | Kongress

Fit für die Zukunft: eLösungen konsequent ausrollen

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
10. BME-eLÖSUNGSTAGE 2019
12. – 13. März 2019 in Düsseldorf


Interaktion und viel Raum für Expertengespräche –
Größte Plattform für eSourcing- und eProcurement-Lösungen


eLösungen gehören heute unbestritten zum Arsenal der modernen Einkaufs- und Supply-Management Organisation. Gleichwohl ist der Stand ihrer Implementierung und Nutzung in den Unternehmen sehr unterschiedlich. Zu oft dominiert noch ein Patchwork von Stand-alone-Lösungen. Es fehlt an integrierten Workflows und vor allem an einer Digitalstrategie, die Einkauf und Supply Management fit macht für zukünftige Herausforderungen.

In der ersten Welle der Digitalisierung ist die Automation des operativen Einkaufs schon weit vorangekommen. E-Procurement und auch Procure2Pay (P2P)-Lösungen werden in immer mehr Unternehmen mit gutem Erfolg umgesetzt. Der operative Einkauf unterliegt einem fundamentalen Wandel, der noch dadurch forciert wird, dass Plattformen und Business Networks immer mehr an Bedeutung gewinnen.

In der zweiten Welle geht es darum, auch die strategischen Einkaufsaktivitäten mit eLösungen zu hinterlegen. Viele Projekte adressieren daher den Zyklus Source2Contract (S2C). Im Fokus stehen smarte, intelligente und end-to-end-integrierte Prozesse, die die Einkäufer und Supply Manager in die Lage versetzen, agil die Marktchancen zu nutzen und Risiken proaktiv zu managen.

Im Mittelpunkt stehen u.a. so zukunftsweisende Themen wie

Transparenz über Spend, Contracts und Risiken
Integrierte P2P-Lösungen für den operativen Einkauf
Lieferantenmanagement über Plattformen und Business Networks
S2C-Lösungen für den strategischen Einkauf
Change Management: Mitarbeiter mitnehmen, Begeisterung schaffen