> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
04.11.2014 - 04.11.2014 | Stuttgart

Das Seminar zeigt, welche datenschutzrechtlichen Vorgaben Unternehmen zu beachten haben und wie man neuen Sicherheitsrisiken aktiv begegnet.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
In Zeiten von PRISM und BULLRUN und ständig neuen Attacken auf die Cybersicherheit stellen sich Unternehmer die Frage, wie gefährdet das eigene Unternehmen ist und welche Maßnahmen zur Sicherheit getroffen werden müssen? Das Seminar zeigt, welche datenschutzrechtlichen Vorgaben Unternehmen zu beachten haben und wie man neuen Sicherheitsrisiken aktiv begegnet, um Daten zu schützen. Erläutert werden nicht nur die gesetzlichen Anforderungen an Datenschutz und -sicherheit, sondern auch konkrete Praxishinweise zur Erhöhung der Cybersicherheit. Darüber hinaus wird die Gefährdung alltäglicher Vorgänge wie Internethandel und Homebanking durch die NSA-Aktivitäten dargestellt und aktuelle Risikoszenarien für Cyber-Angriffe auf KMU präsentiert.

Referenten:

-Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht, Bartsch Rechtsanwälte, Stuttgart
-Michael Schommer, Achtung!Security, Ditzingen

Programm:

-Datenschutz im Internet
-Vorgaben für die Verarbeitung und Weitergabe von (Kunden-)daten
-Gesetzliche Vorgaben für Datensicherheit
-IT-Sicherheit am Beispiel von Facebook & Co.
-Überblick über die NSA-Programme
-Wie BULLRUN Internethandel und Homebanking gefährdet
-Aktuelle Risikoszenarien aus der Praxis

Anmeldung unter:
http://innovation.mfg.de/de/veranstaltungen/datenschutz-und-datensicherheit-fur-unternehmen-1.29091

Die Anmeldung ist bis zum 28. Oktober 2014 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 145,- Euro zzgl. MwSt., für OSBA Alliance-Mitglieder 95,- Euro zzgl. MwSt.