> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
28.07.2016 - 29.07.2016 | Starnberg | Seminar

SCHLÜSSELFAKTOREN ERFOLGREICHER SELBSTFÜHRUNG - Selbstbewusstsein, Selbstmotivation, Stressmanagement, Selbstorganisation, Selbstwirksamkeit

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
In Zeiten ständiger Veränderung wird ressourcenorientierte Selbstführung zur Schlüsselqualifikation für Ihren beruflichen und persönlichen Erfolg. Nur wer sich selbst bewusst führen kann, kann auch andere gut führen! Das ist der Leitgedanke und rote Faden dieses Seminars.

Selbstführung geht weit über reine zeitliche Organisation und Prioritätenklärung hinaus . Selbstführung bedeutet äußere Bedingungen, Vorgaben und Zielsetzungen mit den eigenen inneren Bedingungen, Wünschen und Vorstellungen in Einklang zu bringen. Mitarbeiter, die sich selbst gut führen können, werden durch Ihre Motivation und nachhaltige Leistungsfähigkeit sich selbst und Ihr Unternehmen zufrieden stellen.

Werden Sie Ihr eigener Coach!
Mit den passenden Selbstführungstools setzen Sie Ihre inneren und äußeren Ressourcen gezielt ein und sind in der Lage, Ihre Ziele und Vorhaben noch effektiver zu gestalten. Voraussetzung für das Gelingen ist eine gute Selbstreflexion.

Unsere Einladung an Sie
> Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung, reflektieren Sie und erkennen Sie Ihre Entwicklungsmöglichkeiten
> Nutzen Sie Ihre Ressourcen bewusster und sorgen so für mehr Lebenszufriedenheit
> Identifizieren Sie Ihre persönlichen Erfolgsfaktoren
> Erkennen Sie die Grenzen Ihrer „Selbstoptimierung“ und fokussieren Sie sich auf das für Sie Wesentliche
> Entwickeln Sie kraftvolle Ziele und sorgen Sie für eine nachhaltige Umsetzung in Ihr Leben

Arbeitsweise und Methodik
> Theorieinputs mit direkter Anwendung
> Selbstreflexion, Selbstcoaching-Tools und Feedback
> Körper- und Atemübungen zur Selbstregulation
> Lösungsorientiertes Arbeiten an persönlichen Fragestellungen
> Übungen zur Transfersicherung

Aus dem vielfältigen Angebot unseres Seminarprogrammes treffen Sie die Auswahl der Themen, die Sie individuell vertiefen möchten. Die Seminarinhalte werden durch bewährte Methoden zur Anwendung gebracht und sichern eine nachhaltige Integration in den Alltag.

Erster Seminartag

Selbstbewusstsein
> Erstellen Sie Ihr persönliches Stärkenprofil – Stärken stärken, weil Schwächen schwächen

> Gleichen Sie Ihr Selbstbild mit dem Fremdbild ab. Erhalten Sie persönliches Feedback und werden Sie sich so Ihrer Wirkung auf andere bewusster.

> Meistern Sie kritische Situationen selbstbewusst und erfolgreich.

> Selbst-Wert:
Wieviel sind Sie sich selbst wert?
Was macht Ihr Leben wertvoll?
Wie leben Sie Ihre Werte und richten Ihren Fokus auf das Wesentliche aus?

> Selbst-Wahrnehmung:
Mit welcher Brille schauen Sie auf sich selbst, auf andere und auf die Welt?

Selbstmotivation
> Ihr „inneres Team“ managen: Wer hat das Steuer in der Hand?

> Ihre inneren Antreiber nutzen: Wie werden Sie vom Getriebenen zum Treiber?

> Ihre Motive klären: Wie können Sie Ihre Bedürfnisse und Werte in Ihr Leben integrierern?

> Demotivation vermeiden: Was kostet Sie Energie?

Was sollten Sie besser lassen?
> Ziele ansteuern: Wie Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen, indem Sie die äußeren Bedingungen und Ihren inneren Kompass effizient nutzen

Am Ende des ersten Seminartages lädt Management Forum Starnberg Sie zu einem Sektempfang ein – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Zweiter Seminartag

Stressmanagement
> Energieräuber identifizieren und Energiequellen finden

> Persönliche Stressmuster erkennen und gegensteuern

> Bewusster und wirkungsvoller Umgang mit Ihren Kräften

> Mehr Gelassenheit in schwierigen, konflikthaften Situationen

> Mentale Stärke entwickeln
Selbstorganisation

> Was für ein Organisationstyp sind Sie?

> Pragmatisch – praktisch – gut
5 goldene Regeln für ein erfolgreiches Zeitmanagement

> Wissen alleine reicht nicht:
Wie Sie für eine nachhaltige und konsequente Umsetzung Ihrer wesentlichen Vorhaben sorgen

Selbstwirksamkeit
> Wirksame Faktoren für Entscheidungen bewusst einsetzen
Love it – Change it – Leave it

> Raus aus der Komfortzone – Veränderung wagen!

> Raus aus der Selbstbeschränkung hin zu mehr Selbstbestimmung: Ihr Leben führen!

> Blockaden, Widerständen und „inneren Quälgeistern“ die Macht nehmen

> Neuen Fokus entwickeln: Sich vom Problem lösen und neue Handlungsmöglichkeiten und Lösungen finden

> Konkreten, nachhaltigen und motivierenden Umsetzungsplan für Ihre Zukunft entwickeln