> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
In den sozialen Netzen werden jeden Tag neue Trends verkündet, neue Tools und Plattformen vorgestellt. Doch längst nicht alles ist zukunftsweisend. Wie gelingt es, die relevanten Entwicklungen zu erkennen? Wie hält man sich mit überschaubarem Zeitaufwand up to date? Das Seminar gibt einen Überblick über den Status quo der Digitalkommunikation, stellt die für Kommunikatoren wichtigen Entwicklungen vor und zeigt Wege für die individuelle Zusammenstellung von Nachrichtenquellen. Eine Strategie für die Digitalkommunikation ist entscheidend, um Zielgruppen zu erreichen und mit den passenden Inhalten anzusprechen. Zahlreiche Übungen und Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, was erfolgreiche Digitalkommunikation ausmacht.

Programm:
• Relevante Entwicklungen erkennen
• Status quo der Digitalkommunikation: die wichtigsten Plattformen, Entwicklungen und Trends
• Den eigenen Kompass einstellen: Entwickeln einer Strategie für die Digitalkommunikation
• Up to date: mit überschaubarem Aufwand auf dem Laufenden bleiben
• Hands-on-Übungen

Referentinnen:
- Katrin Kuch, Business Unit Director Digital Communications, Storymaker Agentur für Public Relations GmbH, Tübingen
- Annegret Widmer, Account Executive Digital Communications, Storymaker Agentur für Public Relations GmbH, Tübingen

Anmeldung unter
http://innovation.mfg.de/akademie/update

Anmeldung bis zum 06. Oktober 2016 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.