> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
13.03.2019 - 13.03.2019 | Rüschlikon/Zürich | Kongress

Super You: Die wachsenden Märkte der Selbstoptimierung

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
15. Europäischer Trendtag
13. März 2019

Beyond Words: Neue Interfaces für eine neue Kommunikation



Im Anfang war das Wort. Dann kamen Druckerpresse, Telegraph, Fernsehen, Internet. Jedes neue Medium brachte sein eigenes Interface: das Buch, die Tastatur, den Touch-Bildschirm, Stimmerkennung, implantierte Chips. Und am Horizont erscheinen schon Hirn-Maschinen-Interfaces, bald werden wir vielleicht über Gedanken kommunizieren – beyond words.

Die Regeln und Sprachen der Interfaces beeinflussen die Kommunikation, von der 160-Zeichen-Beschränkung von SMS bis zum reduzierten Sprechen mit Siri und Alexa. Mit Emojis, Instagram und Youtube müssen Botschaften neu verpackt, Geschichten neu erzählt werden. Und wenn Maschinen unsere Gefühle erkennen, Krankheiten prognostizieren und dereinst gar unsere Gedanken lesen können, wird das unser Verhalten substanziell verändern.

Auf diese Zukunft müssen wir uns vorbereiten. Ansätze sind bereits heute erkennbar. Maschinen erkennen und erfüllen unsere Wünsche immer schneller und reibungsloser. Gleichzeitig waren Propaganda und Attention Hacking nie einfacher als heute.

Am 15. Europäischen Trendtag vom 13. März 2019 erörtern Vordenker und Praktiker die Zukunft der Kommunikation. Sie diskutieren Fragen wie:

Ersetzen die Bildwelten von Youtube und Instagram bald den geschriebenen Text?
Welche neuen Formen von Interaktion werden möglich?
Wer hört überhaupt noch zu?
Was bedeutet das für das Marketing?
Was, wenn mein bester Freund ein Bot ist?
Ist Biometrie das nächste Interface?


960 CHF (statt 1200 CHF) für Early-Birds bis 14. Dezember!