> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
01.03.2013 - 01.03.2013 | Düsseldorf

Ihr etwas anderer Einstieg in die Veranstaltungsbranche. Besonderer Kompaktkurs in besonderen Locations!

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Abschluss:
Eventmanagement Basics (komm) - Zertifikat
Das Zertifikat gilt für Brancheneinsteiger als Zulassungsvoraussetzung für den
Lehrgang Diplom-Eventmanagement (komm).

Kursbeschreibung:
Modernes Eventmanagement, Fakten zu Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Ideen zu Tätigkeiten und Einsatzgebieten eines Eventmanagers, wichtige Hard- und Softskills – all das bietet der Kompaktkurs Eventmanagement Basics (komm).

Am Ende des Kompaktkurses haben Sie:
• einen intensiven Einblick in die Branche erhalten,
• die grundlegenden Instrumente des Eventmanagements erlernt,
• die verschiedenen Netzwerke des Berufs kennen gelernt,
• die aktuellsten Trends der Branche und des Konsumentenmarktes entdeckt.

Kursinhalte (Auszug):
• Grundlagen Eventmarketing
• Projektmanagement: Alle Schritte eines Events von der Konzeption über Organisation und Durchführung bis zur Erfolgskontrolle
• Branchenkompass: Alles über Netzwerke, Verbände, Plattformen und Rankings
• Konsumentenverhalten heute und morgen
• Trends und Studien der Eventbranche
• Anforderungsprofil und Tätigkeitsfelder von Eventmanagern

Kursdauer:
Der Intensivkurs dauert einen Tag.
Inklusive Tagungsunterlagen, Seminarverpflegung und einer Übernachtung.

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Angestellte und Freiberufler, zu deren Aufgaben unter anderem die Organisation von Geschäftsbesprechungen und Firmenevents gehören und die sich mit einer fundierten Wissensgrundlage ihren Arbeitsalltag erleichtern wollen. Auch Einsteiger in die Eventbranche sollen sich angesprochen fühlen und können gerne teilnehmen.