> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
04.09.2018 - 05.09.2018 | Köln | Kongress

Zweitägiger Fachkongress

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
FRAUDMANAGEMENTforBANKS
04. - 05.09.2018 | Köln


Neue technologische Möglichkeiten wie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen bieten der Finanzindustrie zwar ein enormes Potenzial, Bereiche wie das Riskmanagement und die Betrugsprävention effizienter zu gestalten. Doch auch Cyberkriminelle greifen immer öfter auf eben diese Technologien zurück, um mit neuen, intelligenten Angriffen den größtmöglichen Schaden zu verursachen. Mit Angriffen wie WannaCry, NotPetya und Bad Rabbit dominierte im Jahr 2017 vor allem das Phänomen Ransomware die mediale Berichterstattung. Diese beispiellosen Angriffswellen deckten erhebliche Sicherheits-lücken auf und deuten auf eine neue Eskalationsstufe im Cyber-Rüstungswettlauf hin.

Aus diesen aktuellen Anlässen wird Cybercrime wieder eines der Fokusthemen auf unserem zweitägigen Fachkongress FRAUDMANAGEMENTforBANKS 2018 sein. Darüber hinaus beleuchten zahlreiche Experten aus den Bereichen Compliance und Fraudmanagement aktuelle Problemstellungen wie Geldwäsche, Mitarbeiter-Fraud und Korruption, die neue DSGVO und die Auswirkungen der PSD2 im Betrugskontext. Des Weiteren werden Lösungsansätze wie Machine Learning oder Künstliche Intelligenz in der Fraud Prevention vorgestellt.

Ihre Teilnahme (Mitglieder und Gäste) können Sie über den Button "Zur Registrierung" veranlassen.