> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
16.11.2015 - | München

Von Mediennutzungs gewohnheiten (App bis Game) - bis Vermarktungsstrategien und Trends

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
6. Kindermedienkongress: Print-Buch, Mobile Game und Youtube Channel – Wie erreicht Content Kinder heute?
16.11.2015, München

Über die Hälfte aller Achtjährigen sind regelmäßig online und nutzen dabei besonders gerne Youtube. 95% von ihnen kennen Online-Communities wie Whatsapp und Facebook. Zudem verzeichnen Games ungebrochen hohe Wachstumsraten. Und auch wenn die Verkaufszahlen bei Kinderbüchern trotz der Zuwächse im digitalen Bereich weitestgehend stabil sind, erfuhren Bücher für Erstleser Anfang des Jahres einen Einbruch um 5,4%.

Was bedeutet dies langfristig für Kindermedienhäuser und mit welchen Strategien können sie ihre Zielgruppen auch in Zukunft von ihrem Printportfolio überzeugen? Wie können kanalübergreifende Produkt- und Markenwelten vom Printbuch über E-Book, App bis hin zum Game aussehen? Und wie lassen sich Bewegtbildkanäle wie Youtube erfolgreich für innovative Vermarktungskonzepte nutzen?

Auf dem 6. Kindermedienkongress erfahren Sie …

wie sich die Mediennutzungsgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen entwickeln und in welchen Themen- und Lebenswelten sie sich heute bewegen
mit welchen innovativen Geschäftsmodellen Sie die Vernetzung von Print- und Digital für sich nutzen können
wie Printmedien auch im Kontext digitaler Medien erfolgreich sind
wie sich internationale, digitale und mobile Kindermedienangebote von App bis Game entwickeln und vertreiben lassen
mit welchen Vermarktungsstrategien Sie Kinder und Jugendliche von Ihren Markenwelten überzeugen
wie Sie durch das Rechte- und Lizenzengeschäft neue Märkte erschließen können


http://www.medien-akademie.de/konferenzen/kinderbuchmarkt/kindermedienkongress_2015.php