> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
18.12.2014 - | Karlsruhe

Von der "klassischen" Web Analyse zu besucherzentrierten Analysen ...

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
In der klassischen Web-Analyse wird das Angebot des Händlers bewertet, der Besucher ist nur eine von vielen Kennzahlen. Die Besucher finden in diesem „traditionellen“ Modell lediglich mit Durchschnittswerten wie „Average Orders per Visitor“ oder „Average Engagement per Visitor“ Berücksichtigung.

econda Centricity ermöglicht eine alternative Sichtweise auf die Daten und stellt den Besucher Ihres Onlineshops in den Mittelpunkt der Analyse. Diese Art, mit den Daten zu arbeiten, existierte in dieser Form in der Web-Analyse bislang nicht.

Ihr Referent:

Andreas Wolff
Team Leader Client Relations, econda GmbH

Do, 18 Dez 2014 16:00 - 16:30 Uhr

Melden Sie sich jetzt kostenlos an:
http://bit.ly/1q3zZdW