> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Medienforum NRW

30.05.2017 - 30.05.2017 | Köln | Kongress
Die Plattform für den digitalen Zukunftsdialog
Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Medienforum NRW 2017 am 30. Mai 2017
mit Debatten und Beiträgen zu sozialen Netzwerken, Medienpolitik und Medienvielfalt

- Gemeinsame Eröffnung von Medienforum NRW und ANGA COM mit Diskussion zu „Gigabit, 4K und Over the Top: Breitband und Medien in der Disruption“, u.a. mit Anke Schäferkordt (Mediengruppe RTL Deutschland) und Dr. Hannes Ametsreiter (Vodafone Deutschland)

- Debatte zur Regulierung von sozialen Netzwerken in Zeiten von Hate Speech mit Keynote Dr. Tobias Schmid (Landesanstalt für Medien NRW), u.a. mit Dr. Frauke Gerlach (Grimme-Institut), Paul Nemitz (Generaldirektion Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission) und Prof. Dr. Karl-Eberhard Hain (Universität zu Köln)

- Debatte zu Medienvielfalt in der digitalen Demokratie u.a. mit Prof. Dr. Wiebke Möhring (TU Dortmund), Dr. Marc Jan Eumann, (Staatssekretär für Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen), Hans Demmel (VPRT), Prof. Dr. Ralf Müller-Terpitz (Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich, KEK) und (WAZ)

Das Medienforum NRW findet am Dienstag, 30. Mai, im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse statt und startet mit einer gemeinsamen Eröffnungsveranstaltung mit der ANGA COM. Das 29. Medienforum NRW widmet sich unter anderem den Themen Hate Speech und Medienvielfalt mit Keynotes und Debatten.