> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
09.11.2015 - 09.11.2015 | Bonn

Matchen, Moderieren und Managen auf der Dialog-Plattform für Wirtschaft, Gründer, Netzszene, Politik und Wissenschaft

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
#NEO15 - Next Economy Open
Platz sichern für die nächste Stufe der vernetzten Wirtschaft: 9. und 10. November in Bonn #NEO15

Mit der bloßen Verwendung von Begriffen wie Digitale Transformation, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Big Data, Content Marketing, Kollaboration oder Social Media erschließen sich häufig nicht die wesentlichen Triebkräfte für die nächste Stufe der Ökonomie.

Es geht nicht nur um den Austausch von Visitenkarten, sondern um das Matchen, Moderieren und Managen der Next Economy – eine dauerhafte Dialog-Plattform für Wirtschaft, Gründer, Netzszene, Politik und Wissenschaft: Klassik trifft Geeks, Nerds, Hacker und Blogger.

Barcamp-Sessions im ersten Teil und Call for Papers-Sessions im zweiten Teil (vier Schwerpunkt-Themen als Vorgabe: Kundendialog; New Work; Digitales Unternehmen/Digitale Organisation; Growth Hacking – Auswahl über Themen-Kuratoren).

Etablierung von “Next Economy Dialog” als nachhaltiges Format: Ständiges Forum für Treffen, Expertendiskussionen, Studien, Gesprächsformate, Weiterentwicklung der Workshop-Ergebnisse, Themen-Setting, programmatische Vor- und Nachbereitung der Next Economy Open.

“Next Challenger”: Ideenwettbewerb für die vernetzte Wirtschaft (Anbieter und Anwender).

Pressegespräch am zweiten Tag.


Gunnar Sohn erstellte dieses Event im Namen von Netzökonomie-Campus.
http://nexteconomy.me/