> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
23.07.2013 - 23.07.2013 | Stuttgart

Die Teilnehmer lernen das Leserverhalten im Netz kennen und erfahren, wie sich Texte benutzerfreundlich gestalten lassen.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Das Internet hat eigene Regeln für gute Texte. Zum einen nehmen Nutzer im Web Informationen anders auf als bei gedruckten Texten. Zum anderen müssen gute Online-Texte die Anforderungen der Suchmaschinen
erfüllen, sonst werden sie nicht gefunden. Beide Aspekte werden in dem Seminar näher beleuchtet. Die Teilnehmer lernen das Leserverhalten im Netz kennen und erfahren wie sich Texte, Navigation und Links benutzerfreundlich gestalten lassen. Es wird gezeigt, wie Suchmaschinen funktionieren und welchen Einfluss der Autor auf die Platzierung bei Google hat. Mit Praxisbeispielen wird die Vorgehensweise bei Suchmaschinenoptimierung für Texte vertieft.

Programm:
- Grundlagen für erfolgreiches Online-Texten
- Website-Texte, die gelesen werden
- Praxis-Einblick Navigation und Nutzerfreundlichkeit
- Google & Co.: So texten Sie für Suchmaschinen!
- Praxisübungen

Referent:
Saim Alkan, Geschäftsführer aexea, Stuttgart

Anmeldung unter:
http://innovation.mfg.de/de/veranstaltungen/online-texte-die-gelesen-und-gefunden-werden-1.15371

Anmeldung bis zum 16. Juli 2013 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.