> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
20.05.2014 - 20.05.2014 | Konstanz

Das Seminar zeigt, wie man rechtlichen Problemen proaktiv begegnet, um die Chancen des (Social) Web auch in Zukunft rechtssicher nutzen zu können.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Zahlreiche Unternehmen haben durch Abmahnungen oder Klagen erleben müssen, dass das Internet schon lange kein rechtsfreier Raum mehr ist. Das Seminar vermittelt deshalb unter Erläuterung der rechtlichen Grundlagen die aktuellen Entwicklungen in der Rechtsprechung, die beachtet werden sollten, um eine rechtliche Inanspruchnahme zu vermeiden. Anhand von konkreten Praxishinweisen wird den Teilnehmern vermittelt, wie relevanten urheber-, datenschutz- und internetrechtlichen Fragen begegnet werden sollte. Das Seminar zeigt damit, wie man rechtlichen Problemen proaktiv begegnet, um die Chancen des (Social) Web auch in Zukunft rechtssicher nutzen zu können.

Referent: Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht, Bartsch Rechtsanwälte, Stuttgart

Programm:
• Rechtliche Vorgaben für Webseiten und Online-Shops
• Urheberrecht und Recht am eigenen Bild
• Datenschutz im Internet
• Suchmaschinenmarketing
• Social-Media-Marketing – Rechtliche Vorgaben bei Facebook, YouTube & Co.
• Risiko Abmahnung – Hintergrund und Reaktionsmöglichkeiten
• Rechtliche Fragen bei Cloud Services

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://innovation.mfg.de/de/veranstaltungen/recht-im-internet-und-social-media-aktuelle-fragen-und-entwicklungen-1.23538.