> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
21.06.2016 - 21.06.2016 | München

Übersicht über die wesentlichen Elemente, auf die es bei der Weiterentwicklung vom Intranet zum digitalen Arbeitsplatz ankommt.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Das Seminar verschafft eine umfassende Übersicht über die wesentlichen Elemente, auf die es bei der Weiterentwicklung vom Intranet zum digitalen Arbeitsplatz ankommt. Es wird aufgezeigt, dass es sich um viel mehr als „alten Wein in neuen Schläuchen“ handelt und eine veränderte Ausrichtung auf allen Ebenen eine erfolgsentscheidende Voraussetzung ist.

Ziel des Seminars
- Was sind die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Intranet-Projekten und Digital Workplace Initiativen?
- Was sind die Grundlagen des digitalen Arbeitsplatzes in Bezug auf Technologie, Organisation, Kultur und Arbeitsweisen?
- Welche Konsequenzen hat der Digital Workplace für das bestehende Informationsmanagement, seine Strukturen wie z.B. die Informationsarchitekturen, Rollenmodelle und Governance sowie seine „Use Cases“?
- Was sind die Technologien für den digitalen Arbeitsplatz?

Zielgruppe
- Leiter Intranet/Leiter Online Medien
- Intranet (Projekt-)Manager
- Mitarbeiter interne Kommunikation

Seminarleiter: Stephan Schillerwein, Research Analyst & Digital Workplace Advisor, Schillerwein Net Consulting GmbH
Stephan Schillerwein ist ein international anerkannter Intranet-Experte und seit mehr als 15 Jahren in den Bereichen Informationsmanagement und digitale Medien tätig. In dieser Zeit hat er mehr als 100 Projekte in über 50 Unternehmen aller Grössen und Branchen als Berater begleitet, kennt die Unternehmenspraxis aber auch aus eigener Tätigkeit als Intranet- und Online-Manager in mehreren Unternehmen. Er erkannte die enorme Bedeutung des Themas „Findability“ bereits zu Zeiten als Google noch nicht als kommerzielle Web-Suchmaschine auf dem Markt war und unterstützt seither Unternehmen beim Heben und Nutzbarmachen ihrer „Informationsschätze“.


Seminarinhalte: Der Weg zum Digital Workplace

09:00 Vorstellung und Tagesüberblick

09:30 Vom Intranet zum Digital Workplace
- Ursachen für den beschränkten Erfolg von Intranets
- Die Mission des digitalen Arbeitsplatzes
- Implikationen auf die Positionierung des Digital Workplace

10:45 Kaffeepause

11:00 Der Scope des digitalen Arbeitsplatzes
- Geschäftliche Probleme und Potentiale als Basis
- Praxisübung zur Identifikation von "Value Drivers"
- Ableitung der verschiedenen Ebenen des Digital Workplace

12:30 Gemeinsames Mittagessen

13:45 Projektmodell: Vorgehensweisen für Digital Workplace Initiativen
- Schritte mit wesentlicher Bedeutung
- Alte und neue Stakeholder
- Welche Elemente mehr bzw. weniger Bedeutung haben als bei einem klassischen "Intranet-Projekt"

14:30 Der digitale Arbeitsplatz als Veränderungsprojekt
- Erforderliches Hintergrundwissen zu Unternehmenskultur und Change Management
- Die sechs Massnahmenbereiche eines erfolgreichen Change
- Weiterentwicklung der Arbeitsweisen als Schlüsselfaktor

15:30 Kaffeepause

15:45 Use Cases für den Digital Workplace
- Balance zwischen allgemeinen Anwendungsgebieten für alle Mitarbeiter und spezifischen Use Cases für definierte Zielgruppen
- Collaboration ist nicht gleich Collaboration: verschiedene Formen der Zusammenarbeit unterstützen

16:30 Technologie-Auswahl für den digitalen Arbeitsplatz
- Marktübersicht
- Grundsätzliche Optionen
- Neuaufstellung der Ressourcen

17:00 Fragen und Abschlussdiskussion