> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
04.11.2016 - 04.11.2016 | Frankfurt am Main

Die neuen Herausforderungen an den Intranet-Manager aus redaktioneller und inhaltlicher Sicht.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Das Intranet entwickelt sich zur zentralen Informations- und Arbeitsplattform. Damit ergeben sich für Intranet-Verantwortliche neue Herausforderungen und Fragestellungen. Neben die Rolle des Redakteurs und Publizist von Inhalten tritt zunehmend auch die Rolle des Kurators von Fremdinhalten und des Web Experience Manager.

Das Seminar „Intranet Redaktion“ adressiert die neuen Herausforderungen an den Intranet-Manager aus redaktioneller und inhaltlicher Sicht. Dabei geht es sowohl um die Optimierung der unternehmensgetriebenen Inhalte als auch um die Prozesse und Methoden für das Kuratieren von User-Generated Content und der inhaltlichen Optimierung der Intranet-Experience.

Key Learnings
- Verständnis zu den neuen Anforderungen an die Intranet-Redaktion
- Erfolgsfaktoren für erfolgreiches Schreiben für das Intranet
- Aufgabenverständnis von der neuen Rolle zur Content-Governance und zur Content Curation
- Effektive Organisation der Intranet-Redaktion

Zielgruppe
- (Leiter) Intranet (Projekt)-Management
- Intranet Redakteure
- Interne Kommunikation

Seminarleiter: Heike Haefele, Executive Consultant, aexea
Heike Häfele ist Beraterin bei der aexea GmbH und unterstützt mittelständische und große Unternehmen bei der Entwicklung und Durchführung von Internet- und Intranet-Projekten in den Bereichen Redaktionsorganisation, Qualitätssicherung und Controlling. Als Trainerin schult sie Online-Redakteure unter anderem zu den Themen Usability, SEO und Newsletter.


Seminar-Agenda: Intranet-Redaktion

09:00 Vorstellung und Überblick

09:15 Die neuen Anforderungen an die Intranet-Redaktion
- Das Intranet im Wandel und die Konsequenz für die Intranet-Redaktion
- Inhalte mit Enterprise 2.0-Werkzeugen systematisch recherchieren, sammeln und organisieren
- Persönliches Wissensmanagement
- Die Instrumente des Redaktionsmanagements in Unternehmen

10:30 Kaffeepause

10:45 Vom Leser-Bedürfnis zur richtigen Text-Struktur
- Leser-Bedürfnisse erfüllen mit dem 7W-Modell
- Text-Verbesserungen für ein besseres Verständnis
- Lesehilfen für gestresste Augen
- Kleine Stilkunde
- Modularisieren - so wird's kürzer

12:30 Mittagessen

13:45 Von der Content-Redaktion zum Content-Kuratieren
- Eigen- versus Fremd-Inhalte und die inhaltlichen Probleme
- Aufgaben für die Content-Governance und das Content-Kuration
- Die Suche das unbekannte Wesen
- Customer Journey Anforderungen für das Intranet
- Exkurs: Sharepoint im Intranet-Einatz
Kooperations- und Kollaborationsmanagement
- Gemeinsames Wissen in einer zentralen Wissensbasis zusammenführen
- Kollaboratives Sammeln von Wissen
- Gemeinsames Erstellen und Erarbeiten von Inhalten und Problemlösungen

15:30 Kaffeepause

15:45 Neuausrichtung der Intranet-Redaktionsorganisation
- Zentrale vs. dezentrale Organisation und die Zukunft
- Content Governance: Leitlinien für Fremd-Inhalte schaffen
- Strategische Verankerung der Rolle als Content-Kurator

17:00 Fragen und Abschlussdiskussion