> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
04.06.2013 - 04.06.2013 | Stuttgart

Möglichkeiten der Informationsstreuung auf verschiedenen Plattformen mit der richtigen Kommunikation

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Social Media bietet insbesondere Unternehmen aus dem Tourismussektor eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten, Informationen zu streuen und Kunden auf der ganzen Welt auf touristische Besonderheiten aufmerksam zu machen. Wie kann man erfolgreich Social Media im Tourismus einsetzen? Welche unterschiedlichen Plattformen gibt es und wie kommuniziert man auf ihnen richtig? Was muss man dabei beachten? Diese und weitergehende Fragen werden im Rahmen des Seminars, das sich an Social-Media-Einsteiger richtet, behandelt.

Programm:
- Einführung in Social Media
- Potenzial von Social Media für Unternehmen in der Tourismusbranche
- Ein eigenes Facebook-/Twitter-Konto
- Handlungsempfehlungen zum erfolgreichen Einsatz von Social Media
- Rechtliche Aspekte

Referent:
Bernhard Jodeleit, Gründer und Geschäftsführer, Lots of Ways, Integrierte Kommunikationsstrategien, Autor des Fachbuchs „Social Media Relations“, Stuttgart

Die Anmeldung ist bis zum 13. Februar 2013 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Aufgrund der zu erwartenden hohen Teilnehmerzahl wird gebeten, eine kurze Bewerbung an veranstaltung@mfg.de zu schicken, aus der das Interesse an dem Seminar hervorgeht.