> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
14.03.2016 - 14.03.2016 | Eltville

Der Soul@Work Kongress ist die einmal jährlich stattfindende Kernveranstaltung der Initiative Stark wie Bambus.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Der Soul@Work Kongress verfolgt das Ziel, kompakt und über den Tellerrand hinaus über Strategien, Tendenzen, Konzepte und innovative Ansätze zur Förderung psychischer Gesundheit und Lebensqualität in der Arbeitswelt zu informieren und BestPractice Beispiele vorzustellen.

Bereits in den Jahren 2014 und 2015 fand der Soul@Work Kongress mit jeweils rund 350 Teilnehmern statt, er richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer, Personalleiter, Personalentwickler, leitende Werks- und Betriebsärzte, Führungskräfte sowie Gesundheitsförderer.

Lassen Sie sich vom Programm 2016 begeistern und informieren Sie sich hier über die spannenden Referenten wie Thomas Sattelberger, Dr. Kai Romhardt, Jocelyn B. Smith, Katharina Maehrlein, Unternehmensvertreter von Lindt, Upstalsboom, Lufthansa, Europäische Zentralbank, Microsoft, AbbVie, Great Place To Work, CAIRO sowie viele weitere. Neben der Möglichkeit zum intensiven fachlichen Austausch runden ausgewählte Aussteller, Meetingpoints, eine Kunstintervention zum Thema, sowie die Verleihung der Soul@Work Awards das Programm ab.

Sehen Sie sich hier den Kongresstrailer 2015 an: http://bit.ly/1SwDGej
Profitieren Sie vom Know-how der herausragenden Referenten:
• Thomas Sattelberger – „Gesundes Unternehmen statt Rückenschule und Obstkorb“
• Bodo Janssen (Geschäftsführer Upstalsboom Hotel+Freizeit GmbH & Co.KG) – „Inspiration statt Motivation – wenn Wertschätzung Menschen begeistert!“
• Dr. Christiane Nickel (Head of Division Prices and Costs, Europäische Zentralbank) – „Förderung weiblicher Führungskräfte in der EZB“
• Katharina Maehrlein – „Den täglichen Druck mit Resilienz meistern“
• Manfred Koch (Personalleiter AbbVie Deutschland GmbH & Co.KG) – „Psychische Gesundheit – ein Tabu-Thema auf Geschäftsführungsebene oder elementarer Teil eines modernen BGM“
• Dr. Sabine Schonert-Hirtz – „Die Wahrheit über Burnout im Arbeitsleben: So werden Sie zum „Starkmacher“ ihrer Mitarbeitenden“
• Dirk Ungnade (Personalleiter Lindt & Sprüngli) und Stephanie Wersig – „Change Identity – Systemische Führung zur nachhaltigen Verhaltensänderung“
• Beate und Olaf Hofmann – „Einfach raus!! Kraft aus der Natur schöpfen!“
• Dr. Kai Romhardt – „Achtsam arbeiten, aber wie? Neue Wege für Individuen und Organisationen - Erfahrungen aus dem Netzwerk Achtsame Wirtschaft e.V.“
• und viele andere

Soul @ Work Kongress 2016
am 14. März 2016 ab 09.30 Uhr im Kloster Eberbach in Eltville

Infos und Anmeldung unter http://www.soulatwork-kongress.de