> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
21.07.2015 - 21.07.2015 | Stuttgart

Die Teilnehmer erfahren wie man prägnante und präzise Sprache in verschiedenen Kanälen (Briefe, Pressemeldungen, Präsentationen u.a.) umsetzt.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Täglich geht es um prägnante und präzise Sprache in Briefen, Meldungen, Presse- und PR-Informationen, Web-Texten, Flyern und Präsentationen. „Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“, erkannte der Philosoph Ludwig Wittgenstein. Wenn wir unsere Grenzen stetig erweitern, wachsen auch Sicherheit und Fundus. Exakte Wortwahl sowie Tonfall und Styling verweisen auf Klarheit und Prägnanz der Verfasser. Sprache ist ja Ausdruck von Persönlichkeit und Kompetenz.

Im Mittelpunkt des Seminars stehen Formulieren und Bearbeiten aktueller Texte aus den Arbeitsbereichen der Teilnehmenden.

// Referentin: Eleonore Wittke, Textwerkstatt Wittke – Worte und mehr, Kusterdingen


Programm:
• Ein Konzept, eine klare Struktur zu erarbeiten: Cluster, MindMap, Brainstorming
• Inhaltliche Zusammenhänge stringent darlegen: Hierarchie des Sinngehalts
• Sicherheit im Schreibstil entwickeln: Redigieren eigener Texte
• Umgang mit Fachliteratur: Bekanntschaft mit Duden und Co.


Anmeldung:
Die Anmeldung ist bis zum 14. Juli 2015 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.


Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 295,- Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen).


Veranstaltungsseite:
http://innovation.mfg.de/akademie/schreiben