> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo
11.02.2016 - 11.02.2016 | Hamburg

Das Studieninstitut für Kommunikation informiert am 11. Februar 2016 auf der Messe TRAUMBERUF über Wege in die Eventbranche.

Kommentar (z.B. Halle und Standnummer)
Das Studieninstitut für Kommunikation will den Nachwuchs in der Veranstaltungsbranche weiter fördern. Deshalb informiert es auf der Messe TRAUMBERUF MEDIEN am 11. Februar 2016 in Hamburg über geeignete Wege in die Eventbranche. Die Messe ist eine der größten Veranstaltungen für angehende Abiturienten und junge Quereinsteiger, die sich für Ausbildungen und Studiengänge mit Fokus auf Kommunikation, Messe, Event, Medien etc. interessieren.

Wie groß das Interesse an den Weiterbildungsmöglichkeiten in der Eventbranche ist, zeigte die hohe Frequenz am Messestand des Studieninstituts für Kommunikation auf der BEST OF EVENTS INTERNATIONAL 2016, der Leitmesse für Erlebnismarketing: Ganz oben auf der Beratungsliste standen die berufsbegleitenden Studiengänge Bachelor of Science (B.Sc.) Event- und Messe-management (TU Chemnitz) und MBA Eventmarketing (TU Chemnitz) sowie die ebenfalls berufsbegleitenden Weiterbildungen Gepr. Veranstaltungsfachwirt (IHK) und Eventmanager (IHK).
Das Studieninstitut-Beratungsteam möchte auf der Messe TRAUMBERUF MEDIEN in Hamburg Auszüge aus seinem Event-Weiterbildungsangebot vorstellen: das Studium zum Bachelor of Science (B.Sc.) Messe- und Eventmanagement (TU Chemnitz) oder die praxisorientierte Alternative Veranstaltungskaufmann (IHK)/ Veranstaltungskauffrau (IHK).

Die Eckdaten:
Messe: TRAUMBERUF MEDIEN
Wann: 11. Februar 2016, 8:30 bis 14:30 Uhr
Ort: Sporthalle Hamburg, Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg
Eintritt: kostenfrei, Anmeldung vorab erforderlich
Weitere Informationen zur Messe gibt es unter www.studieninstitut.de/infoday