> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Über 90 Millionen Euro Umsatz für die JAGO AG unter CEO Goran Jakovac

Die JAGO AG hat im vergangenen Jahr 2014 erstmals einen Umsatz von mehr als 90 Millionen Euro erzielt.
JAGO AG | 22.01.2015

Über 90 Millionen Euro Umsatz für die JAGO AG unter CEO Goran Jakovac

Umsatz steigt in neun Jahren um 45.000 Prozent

Die JAGO AG hat im vergangenen Jahr 2014 erstmals einen Umsatz von mehr als 90 Millionen Euro erzielt. 2005 von Goran Jakovac in Stuttgart als Einzelunternehmen für Heimtierbedarf gegründet, hat die JAGO AG ihren Umsatz in nur neun Jahren um 45.000 % gesteigert. „Ziel war es immer, den Kunden Produkte zum Bestpreis anzubieten und sich aufs Wesentliche zu konzentrieren: hochwertige Waren zu einem attraktiven Preis, verbunden mit hervorragendem Kundenservice und dabei die komplette Wertschöpfungskette in den eigenen Händen haltend“, so Firmengründer und CEO Goran Jakovac.

Gelungen ist dies durch die Expansion der JAGO AG ins europäische Ausland sowie die nachhaltige Erweiterung des Angebots um diverse Produkte und Eigenmarken. Heute finden sich – neben der immer noch äußerst umsatzstarken Marke leopet für den Tierbedarf – weitere Marken wie physionics (Freizeit- und Fitnessbedarf), TIMBERTECH (Handwerks- und Gartenbedarf), MIADOMODO (Inneneinrichtung) und broil-master (Grills und Grillzubehör) unter dem Dach der Mutterfirma.

Die JAGO AG vertreibt ihre Produkte auf reichweitenstarken E-Commerce-Portalen wie Amazon, eBay und Ricardo. Darüber hinaus bietet das Unternehmen sein gesamtes Produktsortiment in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich in eigenen Onlineshops unter jago24 an. England, Italien, Polen, Spanien und die Niederlande sollen in naher Zukunft folgen.

Der Hauptsitz der JAGO AG befindet sich nach wie vor in Stuttgart. Zusätzlich wurde 2014 ein Büro für internationales Marketing am Hackeschen Markt in Berlin eröffnet. Aber auch weltweit ist die JAGO AG aktiv. So betreibt JAGO weitere Unternehmen in Casablanca (Marokko), Ningbo und Shanghai (beide China).

Neben der rasanten Umsatzsteigerung ist auch die Mitarbeiterzahl beeindruckend. War Gründer Goran Jakovac im Jahr 2005 noch Einzelunternehmer, so arbeiteten im Jahr 2014 etwa 500 Angestellte für JAGO. Mittlerweile zählt die Firma zu den ausbildenden Betrieben Deutschlands und bietet interessierten Studierenden die Möglichkeit zu einem dualen Studium mit starkem Praxisbezug. Als Bonus locken flache Hierarchien, getreu dem Firmenmotto: „Bewährtes erhalten, Neues wagen“. Und so möchte sich Gründer Goran Jakovac auch nicht in den Vordergrund drängen, wenn er zu den Geschäftszahlen 2014 bemerkt: „Ich bin zwar der CEO, aber den Erfolg von JAGO machen unsere Mitarbeiter aus.“

Dieser Erfolg soll sich auch im Jahr 2015 mit dem Start weitere internationaler Onlineshops und einem erneut steigenden Umsatz fortsetzen.



Kontakt: Julian Bischof, Ingersheimer Straße 12, 70499 Stuttgart, Tel: 0711-320 90 – 012, julian.bischof@jago-ag.de http:www.jago-ag.de