> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

o/oo oder zweistellige Responsequoten?

Werbeerfolg kann man nicht nur nach Antworten und Zugriffszahlen messen, denn jede Botschaft beeinflusst das Firmenimage und führt auch zu ..
Heinrich Klug | 28.01.2015

Impulskäufen in den Outlets.

Die regelmässige Kontrolle der Erfolge einzelner Werbemassnahmen führt zur Optimierung der Werbeetats. Es sind nicht nur die ökonomisch messbaren Werte wie Umsätze und Deckungsbeiträge sondern auch die kommunikativen Erfolge zu betrachten. Wie entwickelt sich der Bekanntheitsgrad, welche Imagefaktoren spielen für das Unternehmen eine große Rolle. Welche Zielgruppen reagieren auf welche Headlines? Das sind wichtige Schlüsselfaktoren, die auch durch Tests und Befragungen ermittelt werden können.

Allgemein gilt, je gezielter die Aussendung, umso kleiner die Fehlstreuung und somit größer der Erfolg. Der Herausgeber Heinrich Klug hat ein Arbeitsblatt erstellt, mit dem die Verantwortlichen sehen, mit welcher Kampagne die besten Erfolge erzielt wurden: Anzeigen, Massenmails, Zielgruppenwerbung, Minimailings oder Briefe mit aufgeklebten Sondermarken.
Ob Serienbriefe oder persönlich adressierte Briefe mit persönlicher Anrede und individuellen Motivationspunkten - wichtig ist in jedem Falle die "Kundennähe durch Adressmanagement". Unter diesem Titel hat der Betriebswirt VWA Heinrich Klug ein Kompendium mit vielen nützlichen Tipps für das Customer Relationship Management herausgegeben.

Gratis-Anforderungen sind unverbindlich: klug@klug-direct.de