> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

SapientNitro baut mit Christian Barth internationale Kundenberatung aus

Mit Christian Barth gewinnt die Agentur einen ausgewiesenen Experten für die internationale Kundenberatung und die digitale Markenkommunikation.
SapientNitro GmbH | 12.02.2015

Komplexe digitale Services und Projekte für international agierende Konzerne und Marken zu entwickeln, das ist der Anspruch von SapientNitro. Mit Christian Barth, 36, gewinnt die Agentur nun einen ausgewiesenen Experten für die internationale Kundenberatung und die digitale Markenkommunikation. Als Director Portfolio Lead wird Barth den Bereich Brand Communication in Kontinentaleuropa ausbauen sowie internationale Kunden in Deutschland und Südwesteuropa führen und weiterentwickeln. In seiner neuen Position berichtet Christian Barth direkt an Wolf Ingomar Faecks, Geschäftsführer und Vice President SapientNitro Kontinentaleuropa.

„Christian Barth hat internationale Großkonzerne und lokale Unternehmen in nahezu jedem der ökonomisch wichtigsten Länder der Welt betreut. Er kennt deren Ansprüche und die länderspezifischen Bedürfnisse der Konsumenten. Diese Kombination aus interkultureller Kompetenz und digitalem Markenverständnis macht ihn zur idealen Verstärkung für uns“, sagt Wolf Ingomar Faecks.

Vor seinem Wechsel zu SapientNitro verantwortete Barth seit 2008 als Managing Director International und Business Development Director den internationalen Ausbau der Serviceplan Gruppe: In dieser Zeit entstanden zehn neue Standorte der Agenturgruppe in Europa und Asien. Darüber hinaus steuerte er Partneragenturen in den USA, in Lateinamerika und in UK. Auch davor sammelte er schon internationale Erfahrung – als Head of Business Development & New Business bei clicktivities, Düsseldorf. Bei Marketing- und IT-Veranstaltungen – wie der CeBIT oder dem Marketing Innovation Forum – tritt der Wirtschaftsinformatiker Barth regelmäßig als Referent auf.