> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Warum Sie für gutes Content Marketing eine Content Strategie brauchen

“Content is King” lautet der alte Spruch, den mittlerweile (fast) jeder im Marketing nicht mehr hören kann.
HubSpot | 09.02.2015

Der Buzz um Content Marketing führte in den letzten Monaten dazu, dass Marketing Agenturen anfingen fleißig Dokumente zu erstellen und diese auf ihren Blogs oder Social Media Profilen veröffentlichten.
Doch ist die Erstellung und Verteilung als bloßer Selbstzweck schon erfolgreiches Content Marketing?

Oder gehört etwas mehr dazu, wenn man auf organische Reichweite setzt?
Damit Ihr Content nicht in der Bedeutungslosigkeit verschwindet, brauchen Sie vor allem eins: eine gut durchdachte Content Strategie. Eine solche Content Strategie ist nichts Statisches, das einmal erstellt für immer gilt. Sie müssen Ihre Content Strategie stets auf aktuelle Veränderungen und wechselnde Bedürfnisse anpassen. Das Wichtigste daran ist, dass Sie eine Strategie für Ihre Zielgruppe entwickeln. Im Marketing ist man schnell dazu verleitet Content so zu gestalten, dass er beispielsweise Kollegen aus dem Vertrieb beeindruckt und die heissesten Themen abdeckt, statt ihn auf das abzuzielen, wofür sich Ihre Zielgruppe wirklich interessiert.

Doch wie erstellt man eine solche Content Strategie und wie stellt man sicher, dass sich die organische Reichweite erhöht?

Dies lesen Sie in unserem Blogpost: Warum Sie für gutes Content Marketing eine Content Strategie brauchen