> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

CeBIT 2015: ALPHA COM zeigt intelligente Rechnungs-Bearbeitung zum Fixpreis

Der Scan-Dienstleister ALPHA COM präsentiert auf der CeBIT seine SaaS-Lösungen, um die Bearbeitung von Eingangsrechnungen zu optimieren.

Software as a Service (SaaS) kombiniert mit Scan-Dienstleistungen ermöglicht rein digitale Arbeitsweise zu transparenten Kosten

Hamburg, den 05.03.15 - Auf der CeBIT 2015 präsentiert ALPHA COM (www.alpha-com.de) zeitgemäße Konzepte, um die Bearbeitung von Eingangsrechnungen zu optimieren. Eine Kombination aus Software as a Service (SaaS) und Scan-Service ermöglicht ein besseres Rechnungswesen zum monatlichen Festpreis (Halle 3, Stand G20).

Skontofrist verpasst? Rechnung zu lange gesucht? Mahnung nicht nachvollziehbar?
Solche Probleme lösen sich mit der elektronischen Rechnungs-Bearbeitung. Allerdings stehen dafür größere Investitionen an ebenso wie der tägliche Aufwand, sämtliche Dokumente - egal ob in Papier oder per E-Mail - strukturiert ins ERP-System zu bringen.
Eine Alternative bietet der Scan-Dienstleister ALPHA COM mit seinem Service-Konzept "SaaS hoch drei":
Die erste Komponente von Software as a Service stellt das Dokumenten-Management-System DocuWare dar, in dem die Eingangsrechnungen elektronisch archiviert werden.
Dazu kommt Scannen as a Service zum "Füttern" des Archivs inklusive OCR-Erfassung der Rechnungsdaten und Stammdatenabgleich.
Die dritte Komponente ist eine Web-Applikation für den digitalen Freigabe-Prozess, die ebenso wie DocuWare zum monatlichen Fixpreis zur Verfügung steht.
Die Anwender - i.d.R. Kreditoren-Buchhalter - profitieren von einer schnell nutzbaren Lösung, ohne sich selbst um Details kümmern zu müssen. Sie bietet effizientere Prozesse im Finanzwesen zu transparenten Kosten, zuverlässigen Software-Betrieb, tagesaktuelle Dokumenten-Erfassung und revisionssichere Archivierung.

Persönlichen Termin vereinbaren unter: oliver.otto@alpha-com.de