> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Melissa Data und Crafty Clicks ermöglichen Adressprüfung in Echtzeit für Magento

Geprüfte und korrigierte weltweite Kundenadressen reduzieren Versandkosten und verhindern Online-Betrug.
Melissa Data GmbH | 23.03.2015

Melissa Data, ein führender Anbieter von Datenqualitäts- und Adressmanagementlösungen, hat heute ein neues Plug-in zur weltweiten Adressüberprüfung für Anwender der E-Commerce-Software Magento veröffentlicht. Das Plug-in wurde von Crafty Clicks, ein Magento-Technologie-Partner und Dienstleister für Adresssuche, entwickelt und beinhaltet Melissa Datas Cloud-Lösung zur weltweiten Adressprüfung. Somit können Onlinehändler Adressen aus mehr als 240 Ländern und Territorien während ihrer Eingabe prüfen, korrigieren und vervollständigen. Crafty Clicks und Melissa Data engagieren sich jetzt in einer exklusiven Partnerschaft, um die Datenqualität in Magento-Shops zu verbessern. Darüber hinaus planen beide Unternehmen die weitere strategische Entwicklung hochwertiger Datenqualitäts-Plug-ins für andere populäre E-Commerce-Plattformen.

„Melissa Datas Kompetenzen im globalen Bereich ergänzen unser Know-how in UK-basierter Adressprüfung. Mit bewährten Lösungen und ohne eigene Entwicklungsressourcen zu verbrauchen, können Magento-Nutzer nun den Wert der Kontaktdatenqualität auf einen weltweiten Kundenkreis ausweiten“, sagt Adam Stylo, Gründer und Geschäftsführer von Crafty Clicks. „Durch das Hinzufügen der Auto-Vervollständigen-Funktion von Adressen und die Adressüberprüfung nach dem Checkout-Prozess auf ihren Webseiten reduzieren Onlinehändler den Anteil fehlerhafter Zustellungen und erhöhen darüber hinaus die Benutzerfreundlichkeit für Kunden. Die Conversion-Rate wird verbessert – verstärkt durch eine schnelle, präzise und bequeme Checkout-Erfahrung, die für den Online-Verkauf unentbehrlich ist.“

Webseiten, die auf Magento basieren, können mit dem Plug-in internationale Adressen unmittelbar bei ihrer Eingabe nahtlos überprüfen und bereinigen, sie korrigieren und für das offizielle Postformat eines jeden Landes standardisieren. Adressfelder werden mit Hilfe von Melissa Datas Schnelleingabefunktion zur Adress-Autovervollständigung ebenfalls automatisch nach den ersten eingegebenen Ziffern oder Buchstaben ausgefüllt. Dies beschleunigt die Dateneingabe mit bis zu 50 Prozent weniger Tastenanschlägen; Online-Shopper haben ein verbessertes Einkaufserlebnis, denn sie gelangen mit nur einem Schritt vom Warenkorb zur Kasse. Die Abbruchrate während des Bezahlvorganges wird damit drastisch reduziert.

„Durch die Zusammenarbeit mit Crafty Clicks helfen wir Händlern, Datenqualität als eine wesentliche Geschäftsstrategie zu pflegen“, sagt Gary Van Roekel, COO bei Melissa Data. „Online-Händler können Versandkosten optimieren sowie Kundenzufriedenheit verbessern und zusätzlich die Erfolgsquote ihrer Direktmarketing-Aktivitäten steigern. Magento-Anwender erhalten einen deutlichen Wettbewerbsvorteil beim Erreichen neuer Märkte und Kundengruppen – basierend auf besseren Daten.“

Das Magento-Plug-in mit der die Datenqualität gesteigert werden kann, ist über das Magento-Admin-Panel konfigurierbar und steht hier zum Download zur Verfügung. Über eine kostenfreie Testversion können Interessenten die Funktionen zur Überprüfung weltweiter Adressen bzw. deren Autovervollständigung ausprobieren.