> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Coursepath: Flexibleres Lernen am Arbeitsplatz

Mit Coursepath schnell und einfach professionelle Online-Schulungen in individuellem Design im Browser erstellen.

Coursepath startet in Deutschland: Unter www.coursepath.de (www.coursepath.de) können Unternehmen und Institutionen Online-Weiterbildungen für Mitarbeiter und externe Partner erstellen. Besonders wichtig ist den Machern des Tools, dass die Online-Trainings einfach und ohne technische Vorkenntnisse im Browser gestaltet werden können. Bereits bestehende Lerninhalte aus Power-Point-Präsentationen können beispielsweise hochgeladen werden, die Coursepath automatisch in einen Kurs umwandelt. Die aufwändige Installation einer Software ist nicht notwendig, es kann sofort über den Browser mit der Erstellung der Kurse begonnen werden. Farben und Logo sind individuell an das eigene Corporate Design anpassbar.

Ein weiterer Schwerpunkt von Coursepath sind interaktive Lerninhalte: Um den Teilnehmern ein möglichst abwechslungsreiches Lernerlebnis zu bieten, können neben Texten und Tabellen auch Fotos, Videos und Slideshows in die Online-Kurse eingefügt werden. Anhänge sind ebenfalls möglich. Der Lernfortschritt wird jederzeit übersichtlich für Trainer und Teilnehmer dargestellt. Multiple-Choice-Tests mit Feedback und Hinweisen zu den Antworten überprüfen das Wissen der Teilnehmer.

Im Mittelpunkt steht auch das gemeinsame Lernen über soziale Funktionen: Die Teilnehmer können Mitteilungen veröffentlichen, Fragen stellen und sich gegenseitig helfen. Wie in sozialen Netzwerken informiert ein Newsfeed über die aktuellen Ereignisse im Online-Kurs. Die browserbasierte Cloud-Plattform ist im responsive Design gestaltet und damit von jedem Endgerät - auch vom Smartphone oder Tablet - nutzbar. Gehostet werden die Daten ausschließlich in einem Rechenzentrum in den Niederlanden. Sie unterliegen deutschem Datenschutzrecht.

Wofür eignet sich Coursepath?
Kunden aus der Elektroindustrie wie GIFAS Electrik nutzen Coursepath beispielsweise für Produktschulungen ihrer Mitarbeiter. Auch als Online-Handbuch zur Erklärung neuer Maschinen wird Coursepath bereits verwendet. Denkbar sind viele Arten der Online-Weiterbildung von Organisationen: von interaktiven Handbüchern, über firmeninterne Schulungen, berufsbegleitende Weiterbildungskurse, Partner- und Kundenschulungen etc.

Wer steckt hinter Coursepath?
Coursepath ist ein Produkt der Viadesk GmbH - ein Anbieter für Social Intranet-Lösungen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet Wissensmanagement. Für Mujibor de Graaf, Geschäftsführer der Viadesk GmbH in Köln, ist Coursepath eine logische Weiterentwicklung. "Besonders wichtig ist es uns mit Coursepath eine professionelle, aber einfache Lösung für Online-Trainings und Schulungen anzubieten. Die Inhalte und die Vermittlung von Wissen sollen dabei im Vordergrund stehen und nicht die Technik."

Wie viel kostet Coursepath?
Nach einer 30tägigen Testphase kostet Coursepath für jeden Nutzer 2 Euro - egal ob Trainer, Manager oder Teilnehmer eines Kurses. Coursepath ist international verfügbar: Neben der deutschsprachigen Version gibt es auch ein englisches und ein niederländisches Angebot.