> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Corporate Design ist tot

Interviews mit den Markenverantwortlichen von Zalando, Deutsche Bahn, Commerzbank und Klaus Allofs.
Anita Lüder-Bugiel | 07.05.2015

Im aktuellen wirDesign-Agenturmagazin BluePrint geben vier hochkarätige Markenverantwortliche ungewohnte Einblicke in ihre tägliche Arbeit.

Ist Corporate Design tot? Aus den Headlines und Diskussionen der Marketing- und Communications-Community scheint es fast verschwunden. Hier heißen die neuen Helden Storytelling, Content- und Online-Strategien. Die Geschwindigkeit der digitalen Transformation stellt jede Marke vor neue Herausforderungen. In der aktuellen Ausgabe der wirDesign-Magazins »BluePrint« stellen wir die Frage, ob das Prinzip Corporate Design nur noch old school ist oder eventuell doch als hilfreiche Leitplanke einen Mehrwert schafft.

Vier namhafte Marken- und Designverantwortliche antworten. In ausführlichen Interviews geben sie wertvolle Einblicke in ihre tägliche Arbeit mit der Unternehmensmarke und sprechen über vergangene und künftige Herausforderungen.

Milena Ratzel, Corporate Communications Zalando erfindet zwar nicht jeden Tag das Rad neu, ist aber offen für Neues, wenn es einen Mehrwert bietet: »We never stop learning, because we never stop starting.«

Klaus Allofs, Geschäftsführer Sport und Kommunikation VfL Wolfsburg erklärt, warum das Trikot des VfL ein großes Kreuz trägt und was das mit den aktuellen Erfolgen der Mannschaft zu tun hat.

Uwe Hellmann, Head of Brand Management Commerzbank hat in den neun Jahren seiner Tätigkeit so viele Markenfragestellungen beantwortet, Kampagnen und Markenkonzepte und ausgearbeitet, dass es für ein ganzes Berufsleben ausgereicht hätte.

Karsten Henze, Leiter CI/CD und Kreation DB Mobility Logistics AG weiß, dass Öltanker sich nicht wie ein Sportboot fahren lassen und ist überzeugt: »Websites sind doch Schnee von vorgestern.«

Neugierig geworden? Die Interviews finden Sie vorab als Preview-PDF im Anhang.

Die nächste BluePrint erscheint Mitte Mai 2015 als Printausgabe und online. In unserem Agenturmagazin nehmen wir regelmäßig Stellung zu aktuellen Strategie-, Kommunikations- und Designthemen und erläutern dazu beispielhafte Projekte. Zum kostenlosen Abo: www.wirdesign.de/service/blueprint/