> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Premieren in der Werbeartikelindustrie

2016: PSI FIRST Teilnehmer 21-30.



Ob es der Streuartikel oder das Exklusivprodukt ist: Innovationen machen in der Werbeartikelbranche vor keiner Sparte Halt. Entsprechend groß ist die Vielfalt an Produktneuheiten – besonders bei den PSI FIRST Teilnehmern. Zum dritten Mal haben 50 Unternehmen aus der Werbeartikelbranche die Chance, ihre Neuheiten exklusiv auf der PSI in den Markt einzuführen und im Rahmen des PSI FIRST Clubs zu präsentieren. Neu ist das Public Voting beim PSI FIRST People’s Choice Award 2016. Während der gesamten Messelaufzeit vom 13. bis 15. Januar 2016 übernehmen erstmals die Besucher der Europäischen Leitmesse der Werbeartikelindustrie die Jury-Funktion, indem sie ihre Stimme auf einer der offiziellen Wahlkarten abgeben. Diese werden überall, ob am PSI FIRST Stand in Halle 9, in der COMPETENCE AREA, in den Eingangsbereichen oder an den 50 Ständen der PSI FIRST Teilnehmer, ausgegeben und bis zur Auszählung am Freitagnachmittag in einer Wahlurne gesammelt. Wer die meisten Stimmen unter den 50 PSI FIRST Teilnehmern bekommen wird, bleibt also bis kurz vor Messeschluss spannend. Als Entscheidungshilfe wurden 20 Teilnehmer bereits vorgestellt. Hier kommen die nächsten zehn:


Stephanie Azizi, Inhaberin die becherfabrik (Foto: fotoschmitz)

Einer der Teilnehmer ist die becherfabrik – Spezialist, wenn es um Coffee To Go Becher und Co. geht. „Die Becherfabrik steht für innovative und kreative Produkte im Bereich der Werbemittelbranche mit Spezialisierung im Bereich der ‚Promotion- und To Go Becher‘“, erklärt Stephanie Azizi, Inhaberin die becherfabrik. „Dabei ist es unser ganz persönliches Anliegen, unsere Produkte ständig weiter zu entwickeln. Die Teilnahme an der PSI hat uns dazu ermutigt, ein bereits bekanntes Produkt weiter zu entwickeln, um seine Einsatzmöglichkeiten in voller Größe auszuschöpfen. Da das Produkt in unseren Augen einen ganz besonderen Platz im Werbemittelmarkt verdient hat, nehmen wir am PSI FIRST Club teil und erhoffen uns eine ebenso große Begeisterung, wie wir sie bereits in unseren eigenen Reihen hervorrufen konnten. Seien sie gespannt.“


Mathias Menzel, Geschäftsführer PLAYGRND (Foto: PLAYGRND)

Das Hannoveraner Unternehmen PLAYGRND freut sich schon jetzt, dabei zu sein. „Wir lieben gutes Produktdesign, wir lieben Innovationen und wir lieben Herausforderungen. PSI FIRST vereint all dies und wir sind überzeugt davon, mit unserem Teilnahmeprodukt einen großartigen Beitrag zum diesjährigen Wettbewerb leisten zu können. Wir konnten also gar nicht anders, als teilzunehmen“, erklärt Mathias Menzel, Geschäftsführer PLAYGRND. „Mit unserer Neuheit vereinen wir die Produktkategorien Lifestyle Gadget und Kommunikationsmittel in einem Produkt. Diese neuartige und innovative Kombination ermöglicht unseren Kunden eine Zielgruppenansprache mit coolem Mehrwert und Strahlkraft.“

48 weitere Unternehmen nutzen ebenfalls die PSI, um ihren Werbeartikelneuheiten einen spektakulären ersten Marktauftritt zu verschaffen. Eines davon ist Spranz aus Koblenz. Der Produzent, Importeur und Lagerist führt Produkte von innovativen Metall- und Elektronikprodukten über Streuartikel bis hin zu exklusiven Tisch- und Homekultur-Produkten. Ergänzt wird das Sortiment im Januar durch einen weiteren, ganz neuen Werbeartikel.

Eine süße Neuheit wird es aus dem Hause KALFANY geben, denn hier dreht sich alles um die süße Werbung. Ob Hartkaramelle, Fruchtgummi oder Schokoladenartikel – KALFANY süße Werbung hält ein umfassendes Sortiment bereit. Zum Leistungsspektrum gehört auch die Verpackung und Veredelung – die PSI Besucher dürfen also gespannt sein, aus welchem Bereich die Innovation des Baden-Württembergischen Unternehmens kommen wird.

Der chinesische Werbeartikelanbieter Dragon Gifts sowie DESLEY Reiseartikel und Lederwaren aus Paris sind ebenfalls Teil des PSI FIRST Clubs 2016 und werden jeweils eine Neuheit vorstellen. Das Krakauer Unternehmen Promo-House ebenso. Hier sind Krawatten, Halstücher oder Schals die Stars im Sortiment. Bei der Herstellung wird die Individualisierung der Produkte direkt in das Design integriert. Eine qualitativ hochwertige Neuheit erwartet die PSI Besucher auch hier im Januar.


Gunther Langenberg, Geschäftsführer WIL Langenberg (Foto: WIL Langenberg)

Seit über 20 Jahren führt PSI Mitglied WIL Langenberg ein umfangreiches Werbemittel-Sortiment. Dieses umfasst bisher Taschen und Accessoires aus Nylon, Schlüsselbänder und Schirme oder auch USB Sticks und Werbeuhren. Durch welches Produkt das Sortiment erweitert wird, zeigt das Unternehmen aus Hückeswagen auf der PSI 2016. „Wir möchten die alte Tradition aufrecht erhalten und unsere Neuheiten auf der PSI präsentieren. Das hat bei uns 24 Jahre Tradition und macht die Messe aus“, holt Geschäftsführer Gunther Langenberg aus. „Unsere Kunden werden in all unseren Produktbereichen viele Neuheiten finden. Wir zünden gleich zu Jahresanfang ein Feuerwerk an neuen, innovativen Artikeln. Es lohnt sich, uns zu besuchen!“

Aus Emmerich kommt ein weiteres Mitglied des PSI FIRST Clubs: PF Concept führt über 10.000 Werbeprodukte der Kategorien Basis-Werbeartikel bis Spezialanfertigung. 2014 verzeichnete PF Concept rund 13 Millionen Verkäufe, 350.000 Lieferungen und etwa 6000 Produktmodelle. 2016 ergänzt mindestens eine Neuheit die operativen Zahlen des Unternehmens.

Mit Pins, Magneten und Lanyards ist Maximex Import-Export ein Spezialist, wenn es um die Klassiker unter den Werbeartikeln geht. Doch auch Produktneuheiten gesellen sich regelmäßig dazu. Ob Sonderanfertigung oder Weiterentwicklung – auch aus dem Hause Maximex wird es auf der PSI eine spannende Neuheit für die Werbeartikelbranche geben.

Über PSI FIRST

Im PSI FIRST Club versammeln sich zur PSI 2016 zum dritten Mal 50 Aussteller, um die Messe gezielt zur Präsentation ihrer Premieren nutzen. Die Besucher erleben auf diesem Weg auf der Messe eine ganze Reihe an Premieren, denn die Produkte dürfen vorher nirgendwo gezeigt werden, auch nicht bei firmeneigenen Veranstaltungen. Die Hersteller werden dafür seitens des PSI mit einem umfangreichen Marketingpaket unterstützt und auf der Messe besonders in den Fokus gerückt. In diesem Jahr küren erstmals die Besucher der Messe die Gewinner mit dem People’s Choice Award.
PSI FIRST Teilnehmer 2016 – Nr. 21 bis 30:
21. Spranz GmbH Halle 10/F02 und F03
22. die becherfabrik Halle 9/D39
23. Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG Halle 11/D34
24. Dragon Gifts CLA Magellan LTD Halle 9/E42
25. Promo-House Halle 9/K13a
26. DELSEY Reiseartikel und Lederwaren GmbH Halle 11/G51
27. WIL Langenberg GmbH Halle 10/H11
28. PF Concept Deutschland GmbH Halle 11/H44
29. PLAYGRND Labs Halle 12/N44a
30. Maximex Import - Export GmbH Halle 10/C02

Über die PSI

Auf der PSI, Europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie, erhalten Werbeartikelprofis einen Überblick über Trends und Innovationen der Branche. Dazu kommen Sonderschauen und Aktionsflächen, die Themen wie Werbeanbringung, Druck- und Veredlungstechniken sowie Erfindungen und Innovationen aufgreifen und vertiefen. 2015 präsentierten sich auf der PSI 873 Aussteller aus 38 Nationen den 16.290 Besuchern. 2016 findet die PSI vom 13. bis 15. Januar in Düsseldorf statt

www.psi-messe.com
www.psi-network.de