> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Namics räumt beim Best of Swiss Apps Award ab

Namics wird mit insgesamt zehn Preisen beim Best of Swiss App Award ausgezeichnet.

Namics räumt beim Best of Swiss Apps Award ab

(1) UBS Paymit: Master of Swiss Apps, zwei Mal Gold (Kategorien Business und Swissness), vier Mal Silber (Innovation, Technology, Design / User Experience und Usability / Interaction Design) und ein Mal Bronze (User Value / Funktionalität)

(2) Schweizerische Post “NEMO”: Silber in der Kategorie Enterprise

(3) MyMedela: Bronze in der Kategorie Design / User Experience


Namics, der fu&#776;hrende Full-Service-Webdienstleister aus der Schweiz, ist zehnfacher Preisträger des Schweizerischen Best of Swiss Apps Award (BOSA). UBS Paymit bekommt insgesamt sieben Preise und erhält den Titel für die beste Schweizer App des Jahres Master of Swiss Apps. Die Anwendung für die Schweizerische Post wird mit Silber in der Kategorie Enterprise ausgezeichnet und MyMedela mit Bronze in der Kategorie Design / User Experience. Der BOSA zeichnet innovative und und erfolgreiche Applikationen aus und geht auf eine Initiative der Best of Swiss Web GmbH, der Swiss Internet Industry Association und der Netzmedien AG zurück. Prämiert wurden die Projekte in zwölf Kategorien von einer Expertenjury. Die Award-Verleihung fand am 12. November 2015 in Zürich zum dritten Mal statt.

Jürg Stuker, CEO und Partner bei Namics

„Drei Projekte – zehn Auszeichnungen, darunter sogar der Master für die UBS-Lösung Paymit. Mit dieser erfreulichen Award-Bilanz darf Namics einen weiteren Beleg für die tiefgreifende Mobile-Expertise zeigen, die vor allem in der Konzeption und Entwicklung von geschäftskritischen Apps im B2B- und B2C-Umfeld zum Ausdruck kommt. Zudem würdigen die Preise die Arbeit unserer erfahrenen Experten, die in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden diese Anwendungen erarbeiteten.”


UBS Paymit – Mobile App für Peer-to-Peer-Zahlungen

Mit der UBS Paymit App können Nutzer auf ihrem Smartphone Kleinbeträge an einen beliebigen Kontakt aus dem Telefonbuch senden. Anwender müssen kein UBS Kunde sein, um die Funktionen zu nutzen. Es braucht nur eine Schweizer Mobilnummer, eine Kreditkarte und ein Konto bei einer Schweizer Bank. Empfänger, die noch keine App haben, werden per SMS benachrichtigt. Das sorgt für eine hohe Konversion und eine rasche Verbreitung – ohne zusätzliche Werbeausgaben.

Verantwortlich für die Konzeption des Dienstes sowie die Entwicklung des dazugehörigen User Interface Designs war unter anderem das interdisziplinäre Team von Namics, bestehend aus Experten in User Experience, Design und Beratung. Die Digitalagentur unterstützt mit der Lösung seinen langjährigen Kunden UBS dabei, ihre Position als fortschrittliche Multikanalbank weiter zu stärken.

Schweizerische Post NEMO – Mobile Apps für Zustellungsprozesse

Die Anwendungen unterstützen die Mitarbeitenden der Schweizerischen Post bei der Annahme von Sendungen bis zur Zustellung beim Empfänger zu Hause. Über 20.000 Nutzer erhalten damit eine moderne Lösung für mobile Endgeräte, die schnelles und benutzerfreundliches Arbeiten ermöglicht – und das bei der Gewährleistung sehr hoher Prozesssicherheit.

Für die Konzeption und Umsetzung dieser geschäftskritischen Applikationen setzte die Post auch auf Namics. Der Experte für mobile Lösungen konnte sich hier vor allem durch seine Erfahrung mit der Scrum-Methodik hervorheben. Dieses Know-how half dabei, die hohe Komplexität zu bewältigen und den engen Zeitplan einzuhalten. Durch die hohe Qualität im Verlauf des Projekts erhielt Namics die Gesamtverantwortung für die zentrale Applikation für Zustellungsprozesse.

MyMedela App – Mobile Applikation für stillende Mütter

Mit der Anwendung möchte Medela Mütter und werdende Mütter vor und während ihrer persönlichen Stillzeit unterstützen. Die mobile Plattform bietet neben wichtigen Aufzeichnungsfunktionen, rund um den Alltag des Babys, ergänzende Informationen zu Medela-Produkten und Services.

Das Schweizer Medizintechnik-Unternehmen Medela beauftragte Namics mit der Entwicklung dieser nativen App für den Unternehmensbereich “Stillen”. Ziel war es, einen personalisierten Kundenkanal zu entwickeln, mit dem Medela ihre Zielgruppe als Expertin für das natürliche Stillen ansprechen kann.