> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Mitel setzt auf Branchenmesse CCW die Schwerpunkte

Mobilität und Cloud und antizipiert damit das immer mobiler werdende Nutzerverhalten.

Mitel (Nasdaq:MITL) (TSX:MNW) setzt auf der diesjährigen Branchenmesse CCW die beiden Schwerpunkte Mobilität und Cloud. Unter dem Motto „Kunden gewinnen. Kunden verstehen. Kunden begeistern“ zeigt der Hersteller Contact-Center-Lösungen für Unternehmen jeder Größe, mit denen sie auf allen Kanälen optimal für ihre Kunden erreichbar sind. MiContact Center bietet in der neuen Version bestmöglichen Kundenservice auch über Social Media, ist cloudfähig und steht wie alle Mitel Produkte für den Mobile-First-Ansatz. Interessenten finden Mitel gemeinsam mit seinem Technologie-Partner Plantronics in Halle 4, Stand J7 des Berliner Estrel Convention Centers. Die CCW findet vom 23. bis 25. Februar statt.

Mit dem Fokus auf Mobilität und Cloud antizipiert Mitel das veränderte und immer mobiler werdende Nutzerverhalten, sowohl der Kunden, als auch der Mitarbeiter eines Contact Centers. Im Zeitalter von Flexibilität, Mobilität und „Bring your own Device (BYOD)“ nutzen Kunden sowohl beruflich als auch privat immer häufiger mobile Endgeräte wie Smartphones, um spontan mit Unternehmen in Kontakt zu treten. Das Contact Center von Mitel steht für Kommunikation auf allen Kanälen und über alle Endgeräte hinweg, ob per Telefon, Chat, Video, Mail oder Social Media. Gleichzeitig spielt Mobilität auch für die Mitarbeiter der Contact Center eine immer größere Rolle. Mit MiContact Center können sie sich vom Homeoffice oder von unterwegs aus einwählen.

In Kombination mit der Applikation MiCollab lässt sich das MiContact Center zu einem effizienten Collaboration-Tool erweitern. Eigens für den Einsatz auf Smartphones entwickelt, ermöglicht MiCollab Teams an unterschiedlichen Standorten, in Echtzeit zusammen zu arbeiten. Die Applikation bietet eine intuitive und einheitliche Benutzeroberfläche für Sprache, Video, Instand Messaging und Collaboration-Dienste wie Screensharing oder Document-Sharing. Durch die MiCollab-Funktionalitäten profitieren Agenten zusätzlich von einer erweiterten Präsenz-Sichtbarkeit, die nicht nur Agenten untereinander umfasst, sondern auch Back-Office-Mitarbeiter. MiContact Center und MiCollab gibt es On-Premise, sie können aber auch als Cloud-Lösungen in Rechenzentren gehostet werden.