> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Für Sie vor Ort: Professionelle Anwenderberichte von AzetPR

Wuchern Sie mit den eigenen Pfunden: Professionelle Anwenderberichte zeigen Ihre Produkte dort, wo es drauf ankommt - bei Ihren Kunden.

Gibt es ein überzeugenderes Argument als das erfolgreich umgesetzte Projekt? Der Anwenderbericht ist ein wichtiges Instrument der Pressearbeit in den Branchen Technologie und Maschinenbau. AzetPR ist für viele Kunden aus diesen Branchen tätig und stellt Anwendungslösungen vor Ort im Einsatz vor. Nach ausführlichen Interviews in der Produktion wird in Wort und Bild berichtet. Auf Wunsch produzieren wir auch professionelle Videofilme. Die Anwenderberichte werden dann in den relevanten Fachmedien aus aller Welt platziert.

Für die Recherche vor Ort beim Kunden unseres Kunden muss natürlich das Einverständnis eingeholt werden. Dies übernehmen wir gern und mit der erforderlichen Sensibilität. Viele Hersteller wissen aber auch eine gute PR zu schätzen und das Einverständnis wird rasch gewonnen.

AzetPR übernimmt
Nach dem Okay übernimmt AzetPR die komplette Abwicklung des Projekts. Neben Terminabsprachen und vorbereitender Recherche müssen auch die Verhältnisse vor Ort geklärt werden. Wie ist das Licht, welche Temperaturen herrschen und wie sieht es aus mit der Stromversorgung? Ebenso bedarf es der Einwilligung der Maschinenbediener, fotografiert und gefilmt zu werden.

Unser Team aus Redakteur, Fotograf und Kameramann hat reichlich Industrieerfahrung und technisches Verständnis, wir bewegen uns routiniert in Produktionshallen ohne die Abläufe zu stören. Dank guter Vorbereitung und konzentriertem Einsatz genügen wenige Stunden für die Durchführung des Jobs. Wir führen Interviews mit den Verantwortlichen der Herstellung und schießen Hunderte professioneller Fotos. Und wir drehen in hell ausgeleuchteter Umgebung ein Video.

Besonderes Highlight: Wir verfügen über eine Spezialausrüstung mit Minikamera, die wir für besondere Detailaufnahmen sogar auf der Produktionslinie mitfahren lassen können. Die Kamera im wasserfesten Gehäuse ist auch bei strengen Hygieneanforderungen einsetzbar, wie sie zum Beispiel in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie herrschen.

Glaubwürdige Reportagen
Ganz wichtig: Der Anwenderbericht muss journalistischen Maßstäben genügen und darf daher nicht plump werblich formuliert sein. Maschinen müssen glaubwürdig aus der Perspektive der Hersteller beschrieben werden. Wir schreiben über Lösungen, die schwierige Produktionsbedürfnisse meistern. Die Artikel werden im unterhaltsamen Reportagestil verfasst, sind gut verständlich und in zielgruppengerechter Sprache gehalten.

Das in mehrstündigen Dreharbeiten gewonnene Videomaterial wird ausgewertet, bearbeitet und dramaturgisch sinnvoll zu Kurzfilmen geschnitten. In bestechender Optik zeigen die Videos ganze Anwendungslösungen von Anfang bis Ende, dabei wechseln Einstellungsgrößen und Perspektiven. Je nach Kundenwunsch informieren Off-Sprecher oder Untertitel über wichtige Stationen der Linie. Gleichzeitig untermalen die Maschinengeräusche den Film und vermitteln einen authentischen Eindruck der Produktion.
Zu guter Letzt stimmt AzetPR den Anwenderbericht mitsamt Fotos und Video mit dem Hersteller ab.

Die Platzierung des Anwenderberichts in den internationalen Zielgruppenmedien unserer Kunden ist für uns „business as usual“. Die Redaktionen kennen AzetPR und schätzen den hohen Nachrichtenwert über den Nutzen einer operativ angewandten Technologie. Unsere Vorgehensweise ist stets so, dass der Artikel den Medien für ihren jeweiligen thematischen Bereich und ihr Verbreitungsgebiet exklusiv zugesichert wird. Für internationale Unternehmen lassen wir den Anwenderbericht in mehrere Sprachen übersetzen und es folgen Presseveröffentlichungen weltweit.

Anwenderberichte dienen ebenfalls als Content für Kundennewsletter. Der Vertrieb profitiert auch, denn die Presseberichterstattung über die Anwendungen ist bei Kundenbesuchen immer im Gepäck und findet große Beachtung. Ein wichtiges und häufig vorgeführtes Verkaufsargument ist auch der Videofilm. Das bewegte Bild kann auf Kunden-Websites angeschaut werden und findet darüber hinaus über Social Media Kanäle Verbreitung.

Über AzetPR

Für unsere Kunden schaffen wir mehr Absatz durch internationale Bekanntheit – Wir sind PR-Strategen und denken nicht nur mit unserem Kopf, sondern auch mit dem unseres Kunden. Als Kenner unserer Kundenbranchen erklären wir komplexe Inhalte und kommunizieren Lösungen.

Wrangelstraße 111
20253 Hamburg
Tel. +49 (0) 40/41 32 70-0
Fax +49 (0) 40/41 32 70-70
info@azetpr.com
www.azetpr.com