> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

B2B-Kundenbeziehungen

Angesichts des sich verschärfenden Wettbewerbs rückt die konkrete Kundenbeziehung in den Mittelpunkt des strategischen B2B-Marketings.
Vocatus AG | 03.03.2016

Die Analyse des Status Quo ist vielschichtig – liefert aber wertvolle Informationen, um die Beziehungsqualität nachhaltig zu stärken.

Beständige Marktveränderungen, immer ähnlichere Produkte, schärferer internationaler Wettbewerb – kein Wunder, dass sich angesichts dessen das strategische Business-to-Business-Marketing auf das Kundenmanagement fokussiert. Oder genauer: Im Mittelpunkt steht die ganz konkrete Beziehungsqualität. Und die umfasst weit mehr als nur die Kundentreue. Schließlich können Kunden bleiben, weil sie es wollen, weil sie es für zweckmäßig erachten oder weil sie es müssen. Langfristig liegt der Schlüssel zum Erfolg aber in einem hinreichenden Grad an Verbundenheit sowie im richtigen Bindungsmix.

www.vocatus.de/de/unternehmen/publikationen/feedback-behavioral-economics