> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Die Serviceplan Consulting Group geht an den Start

Die Serviceplan Gruppe etabliert die international ausgerichtete Serviceplan Consulting Group.

Das neue Angebot Europas größter inhabergeführter Agenturgruppe ist eine Management-Beratung mit den Themenfeldern Marke und Kommunikation sowie Digital Business Consulting und Transformation. Die Leitung übernehmen Thomas Zervos, der bereits für Serviceplan tätig ist, und Alessandro Panella, bislang Chief Strategy Officer bei Grey Germany.

Die Serviceplan Gruppe antwortet auf die zunehmende Nachfrage nach strategischer Beratung in Zeiten der Digitalisierung mit der Gründung der Serviceplan Consulting Group. Das neue Angebot, das im Mai offiziell an den Start geht, umfasst folgende Kernkompetenzen: Marke und Kommunikation sowie Digital Business Consulting und Transformation. Damit bündelt sie bereits bestehende Consulting-Leistungen der Gruppe und erweitert sie um neue Kompetenzfelder. Die Themen Marke und Kommunikation werden zukünftig von Alessandro Panella betreut, für Digital Business Consulting und Transformation übernimmt Thomas Zervos die Verantwortung. Die Serviceplan Consulting Group hat ihren Hauptsitz in München sowie Büros in Hamburg und Berlin – und wird ergänzt um bestehende Teams an internationalen Standorten.

Thomas Zervos, bislang Planning-Geschäftsführer der Serviceplan Gruppe, hat in den vergangenen drei Jahren ein 20-köpfiges Planning-Team an drei Standorten aufgebaut. Es sind Generalisten, die Kunden in allen marken- und kommunikationsstrategischen Fragen übergreifend für alle Disziplinen unterstützen können. Alessandro Panella, zuletzt Chief Strategy Officer bei Grey Germany, wird nun die Führung des Planning-Teams übernehmen und weiter entwickeln.

Zu seiner neuen Aufgabe als Geschäftsführer der Serviceplan Consulting Group sagt er: „Mich hat überzeugt, wie Serviceplan bereits heute hohe strategische Kompetenzen in den Bereichen Brand Planning, Channel Planning, Data Analytics oder Digital Transformation besitzt. Ich freue mich, diese voranzutreiben, neue Impulse zu setzen und mit deren Hilfe innovative Kommunikationslösungen aus einer Hand bieten zu können.“ Darüber hinaus wird Alessandro Panella das Planning als eine der treibenden Kräfte bei der Internationalisierung der gesamten Serviceplan Gruppe etablieren. Er erklärt: „Die Serviceplan Gruppe unterscheidet sich von allen anderen Agenturen in Deutschland durch eine perfekte Mischung aus einer unternehmergeführten Kultur, unternehmerischem Denken der Führungskräfte sowie einem einzigartigen Portfolio an Kompetenzen und Spezialisten-Know-how.“

Thomas Zervos wird die Themen Digital Business Consulting und Transformation weiter stärken: „100 Prozent der Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, die digitale Transformation zu meistern. Wir haben ein innovatives Angebot geschaffen, das ihnen hilft, von Anfang an die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen und die Transformation zielgerichtet und effektiv anzugehen.“ Schwerpunkte sind die Entwicklung digitaler Geschäftsfelder und -produkte, Omnichannel Retail, Digitalisierung des Marketings und die Steuerung der Transformation. Das Consulting-Team vereint unternehmerische Beratungsexpertise mit der Agilität, Kreativität und Technologiekompetenz der Agenturgruppe. Thomas Zervos: „Mit diesem Angebot werden wir den heutigen Anforderungen an Innovationskraft und Geschwindigkeit gerecht.“

Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Serviceplan Gruppe, ist überzeugt von dem neuen Führungsteam: „Ich freue mich über diese perfekte Besetzung: Thomas Zervos hat erfolgreich bewiesen, dass er neue strategische Kompetenz- und Geschäftsfelder für die Gruppe aufbauen kann. Alessandro Panella vereint einzigartig die Kompetenzen eines Unternehmensberaters, strategischen Planners und Marketeers in einer Person und ist damit prädestiniert, unsere Kunden bei der Lösung zunehmend komplexer Markenherausforderungen umfassend zu beraten. Darüber hinaus ist sein internationaler Background ein echter Gewinn, wenn es darum geht, die Internationalisierung der strategischen Kompetenzen voranzutreiben.“

Die Geschäftsführer der Serviceplan Consulting Group
Thomas Zervos (42) hat in den vergangenen vier Jahren als Geschäftsführer der Plan.Net Gruppe und später als Planning-Chef der Serviceplan Gruppe die strategische Beratung auf- und ausgebaut. Zuvor war er Head of Planning bei Jung von Matt und in der Geschäftsleitung einer der Kreativagenturen, wo er Kunden wie Bosch, Mercedes-Benz und RWE betreute. Weitere Stationen waren unter anderem Proximity in London, die BBDO-Tochter Interone Worldwide und Kabel New Media tätig, wo er Marken wie Adidas, BMW, MINI und GlaxoSmithKline mit E-Business- und E-CRM-Lösungen in die digitale Welt führte. Seine ersten Erfahrungen sammelte Thomas Zervos bereits neben dem Studium mit Unternehmensgründungen und -verkäufen in der New Economy. Seitdem ist er dem digitalen Wandel immer treu geblieben.

Alessandro Panella (45) war zuletzt Chief Strategy Officer bei Grey Germany und leitete dort seit 2007 die strategische Planung. In dieser Funktion war er nicht nur für die Führung und Weiterentwicklung des Planning-Teams verantwortlich, sondern auch für die strategische Markenberatung und die Entwicklung neuer Studien und Tools. Darüber hinaus betreute er wichtige internationale Kunden wie Procter & Gamble, Böhringer Ingelheim sowie weitere nationale Etats. Davor absolvierte er einige Stationen außerhalb der Werbewelt: Die erste war bei Roland Berger Strategy Consultants, wo er vier Jahre lang Kunden aus unterschiedlichen Industrien (Energie, Sportartikelhersteller, Pharma, FMCG) mit dem Fokus auf Marketing & Sales auf Vorstandsebene beriet. Nach dieser Station wechselte er zu Vodafone D2 in Düsseldorf, wo er drei Jahre lang als Marketing Manager im Privatkundenbereich tätig war und an der erfolgreichen Einführung innovativer Produkte wie etwa Vodafone Zuhause beteiligt war. Dank seines internationalen Backgrounds – Alessandro Panella wuchs dreisprachig in der Schweiz auf und arbeitete bisher in fünf europäischen Märkten – wird Alessandro Panella eine wichtige Rolle beim internationalen Ausbau der strategischen Kompetenzen der Serviceplan Gruppe spielen.